ErzieherIn.de
zwei U3 Kinder

Umfrage - Mediennutzung in der Kita

Wie werden Medien im pädagogischen Alltag eingesetzt? Welche Erfahrungen haben die pädagogischen Fachkräfte mit deren Einsatz? 

Diesen und ähnlichen Fragen geht Tobias Hester in seiner Promotionsstudie an der Universität Paderborn bei Prof. Dr. Timm Albers nach. Unter dem Begriff der Medien fasst die Studie alle Medien vom Buch bis zum Tablet und fragt nach dem Sinn und Zweck ihres Einsatzes im Kita-Bereich. Wer an der Studie teilnehmen möchte, dies selbstverständlich anonym und streng vertraulich, findet die Umfrage hier.

Unter allen vollständigen Einreichungen werden Preise verlost. Die Studie läuft bis zum 16.04.

 

Ihre Meinung ist gefragt!

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (0)


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

16.08.2019 Erzieher (w/m/d) für Krippen und Kindergärten, München
Wichtel Akademie München GmbH
16.08.2019 Kinderpfleger (w/m/d) für Krippen und Kindergärten, München
Wichtel Akademie München GmbH
16.08.2019 Kita-Leitung (w/m/d), München
Wichtel Akademie München GmbH
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Beate Glöser: Miteinander sprechen. Herder (Freiburg, Basel, Wien) 2019. 96 Seiten. ISBN 978-3-451-38081-5.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Raphael Koßmann: Schule und „Lernbehinderung“. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2019. 291 Seiten. ISBN 978-3-7815-2281-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: