Team

Stipendienprogramm für Studierende kindheitspädagogischer Studiengänge 2021

Bei NicK werden engagierte und leistungsstarke Studierende kindheitspädagogischer Studiengänge dabei unterstützt, später in Kindertagesstätten für Chancengerechtigkeit zu wirken. Im Förderprogramm beschäftigen sie sich mit Selbst-, Team- und Organisationsentwicklung in Bezug auf den Umgang mit Vielfalt, den Umgang mit Kindern und Familien in Armutslagen sowie sprachlicher Bildung. Die finanzielle Unterstützung beträgt monatlich maximal 752 Euro und muss nicht zurückgezahlt werden.  

Die wichtigsten Informationen zu den Bewerbungsvoraussetzungen und dem Auswahlverfahren auf einen Blick:

Bewerbungsschluss: 30. April, 12 Uhr MESZ

Bewerbungsvoraussetzung:

Formale Voraussetzungen sind ein Vollzeitstudium. Teilzeitstudiengänge können leider nicht gefördert werden.

Eine Bewerbung ist frühestens vor Studienbeginn möglich.

-        Bewerbung spätestens im 5. Semester vor Ende der Regelstudienzeit (Die Regelstudienzeiten von Bachelor und Masterphase werden zusammengenommen betrachtet.)
-        Masterstudiengänge ohne vorhergehende Förderung im Bachelor: nur viersemestrige Master (Studierende in viersemestrigen Masterstudiengängen müssen sich vor Aufnahme des Masterstudiums bewerben.)

Online-Info-Termine/Weiterführende Informationen & Materialien:

Wer sich für das Programm NicK interessiert und/oder Fragen zum Bewerbungsportal hat, findet dieses Jahr online bei mehreren Informationsterminen Unterstützung und Beratung. Die Info-Termine speziell zu NicK werden von NicK-Stipendiat*innen durchgeführt, die „aus erster Hand“ von ihren Erfahrungen berichten.

Weitere Informationen zu NicK, die Termine der Online-Infoveranstaltungen und zum Auswahlverfahren finden Sie unter www.sdw.org/nick. Unter folgendem Link können Sie außerdem auf Info-Materialien zugreifen.

https://cloud.sdw-intern.org/index.php/s/sNq5ED7z6pqEfQB

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.