ErzieherIn.de
mehrere Kinder

Schlechte Noten für die Schule

04.07.2010 Kommentare (0)

In einem Interview weist der Bildungsforscher Klaus Klemm auf die enormen Folgekosten des teilweise sehr ineffizienten Schulsystems. So kostet das  "Sitzenbleiben" kostet die Bundesländer jährlich knapp eine Milliarde Euro. Weitere 2,6 Milliarden Euro verschlingen Förderschulen. Und auch Eltern zahlen drauf: jährlich bis zu 1,5 Milliarden für teure Nachhilfe. Klaus Klemm kritisiert das Nachhilfesystem schon deshalb, weil nicht jede/r es sich leisten kann. ständig Geld für Nachhilfe auszugeben.

J"Deshalb ist auch die Inanspruchnahme von Nachhilfe in den neuen Bundesländern deutlich niedriger als in den alten. Nicht, weil man dort klügere oder schulfreudigere Kinder hat - sondern weil sich die Eltern dort weniger leisten können als im Westen.

 ...Die Schulen müssen die Möglichkeit erhalten, zeitliche Freiräume zu schaffen, um individuell helfen zu können. Im Vormittagsunterricht bleibt keine Zeit, sich mit einzelnen Schülern zu befassen" Das ganze Interview können Sie lesen unter http://www.bertelsmann-stiftung.de/cps/rde/xchg/bst/hs.xsl/nachrichten_101588.htm

 

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Claudia Nürnberg, Maria Schmidt: Der Erzieherinnenberuf auf dem Weg zur Profession. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 727 Seiten. ISBN 978-3-8474-2057-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Annett Maiwald: Erziehungsarbeit. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 897 Seiten. ISBN 978-3-658-21574-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren


Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: