ErzieherIn.de
zwei U3 Kinder

Schlaumäuse halten Einzug in die Berliner Archen

04.12.2014 Kommentare (0)

Die rund 80 Kinder, die täglich ihre Nachmittage in der Arche Hellersdorf verbringen, sind begeistert: Ab sofort können sie mit den Schlaumäusen die Welt der deutschen Sprache entdecken. Gemeinsam mit der "Initiative Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache" wurde das Bildungsangebot des christlichen Kinder- und Jugendwerks ausgebaut. Auf Anregung von Arche-Botschafterin und Schlaumäuse-Patin Bettina Cramer erhielten alle fünf Berliner Archen je ein Microsoft Surface mit Windows 8 und der neuesten Version der Schlaumäuse-Lernsoftware.

 

Bettina Cramer: "Für die medienpädagogische Arbeit der Arche ist das Schlaumäuse-Angebot eine Bereicherung. Sprache ist der Schlüssel zur Bildung. Mit den Schlaumäusen machen Lesen lernen und Spracherwerb den Kindern richtig Spaß." Die Arche betreut täglich Kinder aus bildungsfernen Familien, die oft nur unzureichend Zugang zu Büchern haben. Das Sprachlernprogramm der Schlaumäuse eröffnet ihnen nun neue Wege des Lernens.

 

Stephan Hohmann von Microsoft Deutschland übergab die Schlaumäuse-Pakete an Bernd Siggelkow, der die Spende im Namen der Berliner Archen entgegennahm. Bernd Siggelkow: "Die Kinder sind fasziniert von den neuen Medien. Die Tablets haben darum das größte Potenzial, Kinder fürs Lesen zu begeistern und die frühkindliche Bildung aktiv zu unterstützen."

 

Gemeinsam mit den Medienpädagogen von Helliwood richteten die Arche Hellersdorf und die Initiative Schlaumäuse die Spendenübergabe am 26. November als ein vorweihnachtliches Kinderfest aus. Die Turnhalle der Arche Hellersdorf verwandelte sich in einen Schlaumäuse-Parcours, bei dem die Kinder an verschiedenen Stationen spielerisch die deutsche Sprache und das Schlaumäuse-Programm entdecken konnten. Bettina Cramer malte und zeichnete mit den Kids, backte mit ihnen leckere Buchstabenkekse und las ihnen aus den Geschichten der Schlaumäuse vor. Am Ende des Parcours erhielt jedes Kind eine Teilnehmer-Urkunde und ein original Schlaumäuse-Leibchen als Geschenk.

 

Die Bildungsinitiative "Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache" von Microsoft unterstützt seit elf Jahren inzwischen mehr als 11.000 Kindergärten in ganz Deutschland bei der frühkindlichen Sprachförderung. Die im November 2012 vorgestellte dritte Version der Schlaumäuse-Software wurde mit mehreren Bildungspreisen ausgezeichnet und steht kostenfrei für Kindergärten und Grundschulen als App im Windows Store, als Desktop-Version zum Download und Nutzung unter Windows 7 sowie als Web-Applikation zur Nutzung im Browser bereit.

 

www.schlaumaeuse.de

www.facebook.com/schlaumaeuse

Quelle: bildungsklick

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Claudia Nürnberg, Maria Schmidt: Der Erzieherinnenberuf auf dem Weg zur Profession. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 727 Seiten. ISBN 978-3-8474-2057-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Jasmin Donlic, Elisabeth Jaksche-Hoffman, Hans Karl Peterlini (Hrsg.): Ist inklusive Schule möglich? transcript (Bielefeld) 2019. 310 Seiten. ISBN 978-3-8376-4312-1.
Rezension lesen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren


Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: