ErzieherIn.de

nifbe setzt Qualifizierungsinitiativen fort

15.01.2016 Kommentare (0)

Nach dem rasanten quantitativen Ausbau der Krippenplätze kommt es nun auf die konsequente Weiterentwicklung der pädagogischen Qualität in den Einrichtungen an. Daher setzt das nifbe seine Qualifizierungsinitiative zur „Arbeit mit Kindern unter drei Jahren“ auch in den nächsten zwei Jahren fort. Die 20stündigen Inhouse-Fortbildungen für ganze Teams richten sich stark auf die Bedarfe der TeilnehmerInnen aus. Themen können so zum Beispiel die Raumkonzeption, Eingewöhnung, Gesundheitspflege oder die grundsätzliche pädagogische Haltung und das Bild vom Kind sein. Ziel der Qualifizierung ist es, ErzieherInnen ganz konkret bei der Gestaltung ihrer Arbeit mit Kindern bis drei Jahren zu unterstützen sowie die entsprechende Team- und Organisationsentwicklung zu begleiten.

In einem zweiten Bildungsschwerpunkt bietet das nifbe eine 40stündige Qualifizierung für den „Übergang von der KiTa in die Grundschule“ an. Ziel ist es hier, Kooperationen und Verabredungen zu einem gelingenden Übergang mit dem übergeordneten Schwerpunkt der alltagsintegrierten Sprachbildung und –förderung zu treffen, die im pädagogischen Alltag der Einrichtungen wirksam werden. Dafür sollen Fachkräfte aus den beteiligten Kitas und Grundschulen eines Standortes gemeinsam jeweils für sie passende Konzepte entwickeln.

Die für die teilnehmenden KiTas und Grundschulen kostenlosen Qualifizierungsangebote werden vom nifbe in enger Abstimmung mit dem Land Niedersachsen und in Kooperation mit erfahrenen ReferentInnen und Weiterbildungseinrichtungen vor Ort umgesetzt.

In den vergangenen drei Jahren konnte das nifbe mit seinen Qualifizierungsinitiativen bereits rund 1.400 Einrichtungen und 8.500 Pädagogische Fachkräfte erreichen.

Weitere Informationen zu den Angeboten unter www.nifbe.de

Quelle: nifbe.de

Ihre Meinung ist gefragt!

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (0)


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Stellenmarkt

13.12.2019 Erzieher / Sozialpädagoge (w/m/d) für Kindertagesstätte, Königswinter
Kindertagesstätte St. Franziskus
12.12.2019 Pädagogische Fachkraft (w/m/d) für heilpädagogische Jugendhilfeeinrichtung, Weilmünster
HPE Phönix gGmbH
12.12.2019 Pädagogische Mitarbeiter (w/m/d) für Kita, Hamburg
Kinderladen Maimouna e.V.
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Susanne Viernickel, Anja Voss, Elvira Mauz: Arbeitsplatz Kita. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 202 Seiten. ISBN 978-3-7799-3313-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Holger Brandes, Markus Andrä, Wenke Röseler u.a.: Macht das Geschlecht einen Unterschied? Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2016. 197 Seiten. ISBN 978-3-8474-0616-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: