Studentin im Hörsaal

Neuer FINSOZ-Referentenpool zum Thema Digitalisierung

29.11.2019 Kommentare (0)

Unter dem Motto „Meet the Xperts“ hat der Fachverband für Informationstechnologie in Sozialwirtschaft und Sozialverwaltung, FINSOZ e.V., einen Referentenpool ins Leben gerufen. Mitglieder des Verbandes, die über ausgewiesene Expertise zu Themen rund um Digitalisierung und Informationstechnologie in der Sozialwirtschaft verfügen, sind dort gelistet und stehen ab sofort für Vorträge, Workshops und Inhouse-Bildungsangebote von Verbänden und Einrichtungen zur Verfügung.

Zu den inhaltlichen Schwerpunkten gehören die Themenfelder Digitaler Wandel, Prozessmanagement, Mitarbeiterkommunikation/Interne Organisation, IT-Sicherheit/Datenschutz sowie Führung/Unternehmenskultur. Diese Inhalte können sowohl arbeitsfeld-übergreifend als auch arbeitsfeld-spezifisch adressiert werden.

Interessierte Organisationen können unabhängig von einer FINSOZ-Mitgliedschaft einen Vortrag oder ein Inhouse-Bildungsangebot zu diesen und weiteren Themen anfragen und bekommen direkt über den Fachverband eine/n erfahrene/n Referent*in vermittelt. 

Derzeit umfasst der FINSOZ-Referentenpool 19 registrierte Referent*innen. Weitere Informationen und Anfrage unter www.finsoz.de/referentenpool.

Quelle: FINSOZ e.V.

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.