ErzieherIn.de
viele Hände im Sand, die aufeinander ausgerichtet sind

Leitung

Fachinformationen zur Leitung von Kitas

23.01.14 Videoarbeit in KiTas. Eine ressourcenorientierte Methode zur Qualitätssicherung Helga Reekers

Seit der öffentlichen Diskussion über die Ergebnisse der Pisa-Studie haben Entwicklungs- und Bildungsprozesse im Elementarbereich einen neuen Stellenwert erhalten. Bildung,Betreuung und Erziehung müssen in hohem Maße auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder abgestimmt sein. Eine ganzheitliche, regelmäßige und zielgerichtete Beobachtung ist dabei unumgänglich. Beobachtungen zum Entwicklungsstand…weiter Kommentare (0)

08.01.14 Brüderchen & Schwesterchen ... Abholen durch Geschwisterkinder Judith Barth

Wie gehen Fachkräfte damit um, wenn ein Kind durch Bruder oder Schwester abgeholt wird? Die Autorin gibt Auskunft. Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genehmigung der Redaktion von klein & groß. pdf-Datei 122 KBweiter Kommentare (0)

20.12.13 Ulrich Wickert Preis für Kinderrechte 2014 ausgeschrieben

Einsendeschluss 31.03.2014. Ulrich Wickert vergibt mit seiner Stiftung auch 2014 wieder einen Journalistenpreis. Der mit insgesamt 18.000 Euro dotierte „Ulrich Wickert Preis für Kinderrechte“ zeichnet Medienbeiträge aus, die beispielhaft auf die Lebensumstände von Kindern in Entwicklungsländern (Preis International) und insbesondere auf die Situation von Mädchen (Preis Deutschland/Österreich) aufmerksam…weiter Kommentare (0)

20.12.13 Ausschreibung deutsch-japanisches Studienprogramm

Die Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.  (IJAB) hat ein Studienprogramm für Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe ausgeschrieben. Weitere Informationen finden Sie hier.weiter Kommentare (0)

16.12.13 "Wie sollen wir das bloß schaffen?" Gerlinde Ries-Schemainda

Beobachtung und Dokumentation stellen hohe Anforderungen an die Fachkräfte. Da ist dann die Frage, ob die Zeit für diese Aufgaben überhaupt ausreicht. Der Artikel, den wir mit freundlicher Genehmigung der Redaktion von TPS übernommen haben, gibt Anregungen zur Entlastung. pdf-Datei 497 KB Wie sollen wir das bloß schaffen?weiter Kommentare (0)

10.12.13 BSK-Malwettbewerb: "Wenn ich fliegen könnte" startet

Ausschreibungsfrist 11.04.2014. Gleich zu Beginn des neuen Jahres startet wieder das große Malprojekt für Kinder mit und ohne Körperbehinderung. "Wenn ich fliegen könnte" lautet diesmal das Thema des Wettbewerbs, an dem sich wieder Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren beteiligen können. Das Bild sollte ausschließlich im Hochformat DIN A 4 und mit deckenden Farben gemalt werden. Bitte keine Bleistiftzeichnungen…weiter Kommentare (0)

16.11.13 10. Goldene Göre des Deutschen Kinderhilfswerkes

Bewerbungsfrist: 20.01.2014. Die Goldene Göre des Deutschen Kinderhilfswerkes feiert Jubiläum. Ab sofort sind Bewerbungen um die 10. Goldene Göre des Deutschen Kinderhilfswerkes möglich. Die Goldene Göre ist mit insgesamt 10.000 Euro der höchstdotierte Preis für Kinder- und Jugendbeteiligung in Deutschland. Mit der Goldenen Göre werden Projekte ausgezeichnet, bei denen Kinder und Jugendliche beispielhaft…weiter Kommentare (0)

07.11.13 Für eine kompetente Leitung, ein harmonisches Team und eine starke Kita: Beratung, Begleitung und Unterstützung durch Kita-Seminare-Hamburg

Advertorial
Was sich Kita-Leitungen wünschen: Ein konfliktfreies und konstruktives Miteinander des Teams Sinnvolle und effektive Arbeitsstrukturen und Möglichkeiten der Aufgabendelegation Eine erfolgreiche Umsetzung erforderlicher Veränderungen in der Einrichtung Mehr Sicherheit in der Personalführung Ein besseres Zeitmanagement Vieles davon haben Sie schon ganz oder teilweise umgesetzt. …weiter Kommentare (0)

05.11.13 Gemeinsam auf dem Weg! Fragen und Antworten zur Teamarbeit Sibylle Münnich

Teamkultur, klare Aufgabbenverteilung, regelmäßige Reflexion - dies sind Elemente, die einem Team zugute kommen und die Leitungsfunktion erleichtern. Die Autorin gibt hilfreiche Hinweise in ihrem Artikel, den wir aus klein & groß übernommen haben. pdf-Datei, 223 KBweiter Kommentare (0)

21.10.13 Sozialraumorientierung als Konzeptionsentwicklung. Vom einrichtungszentrierten Blick zum Lebensweltbezug Ulrich Deinet

Was Sozialraumorientierung beinhaltet und was sie für eine Kita bedeutet, beschreibt der Autor in seinem Beitrag, den wir mit freundlicher Genehmigung der Redaktion aus dem neuen Heft von TPS übernommen haben. Sozialraumorientierung pdf-Datei 783 KBweiter Kommentare (0)

10.10.13 UNICEF sucht die JuniorBotschafter 2014

Ausschreibungsfrist 31.03.2014. Daniela Schadt, Schirmherrin von UNICEF Deutschland, ruft alle Kinder und Jugendlichen dazu auf, sich für die Kinderrechte stark zu machen. Zum Startschuss des bundesweiten Wettbewerbs „UNICEF-JuniorBotschafter des Jahres 2014“ erklärte Daniela Schadt: „Alle Kinder auf der Welt haben die gleichen Rechte – darunter das Recht auf Überleben, Entwicklung, Schutz und Beteiligung.…weiter Kommentare (0)

26.09.13 Kinderschutz in der Kita Christine Gerber

§ 8a SGB VIII ist seit 2005 in Kraft. Die meisten Jugendämter haben seitdem die darin geforderten Vereinbarungen zum Kinderschutz mit Einrichtungen, wie z.B. den Kindertagesstätten, abgeschlossen. Ebenso haben die meisten Kitas inzwischen Abläufe und Verfahren für den Umgang mit (dem Verdacht) einer Kindeswohlgefährdung entwickelt. Obwohl dadurch der Kinderschutzauftrag von Fachkräften in Kitas…weiter Kommentare (0)

20.09.13 Studie zu wirksamer Sprachförderung: Systematische Verankerung und die Qualifizierung pädagogischer Fachkräfte sind entscheidend

Eine Studie des Mercator-Instituts für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache und des Zentrums Lesen identifiziert Indikatoren für wirksame Sprachförderung und gibt Empfehlungen für die Umsetzung in der Praxis.  Die Verankerung sprachlicher Bildung und Förderung im pädagogischen Konzept einer Bildungseinrichtung und die kontinuierliche Qualifizierung der pädagogischen Fachkräfte sind zentrale…weiter Kommentare (0)

09.09.13 Hand in Hand. Ein "Eingewöhnungskonzept" für neue Mitarbeiterinnen Silvia Dornauer-Kiszler

Auch neue MitarbeiterInnen brauchen eine Zeit, in der sich ihnen die Leitung und das Team besonders zuwenden. Dann hat sie und hat die Einrichtung die besten Chancen für eine Mitarbeiterin, die ihre Kompetenzen voll entwickeln kann. Den Artikel übernehmen wir mit freundlicher Genehmigung der Redaktion von Welt des Kindes. Im neuen Heft der Zeitschrift ist er in der Serie "Kita-Leitung" erschienen.…weiter Kommentare (0)

05.09.13 Der zeitliche Umfang des Anspruchs auf frühkindliche Förderung Janna Beckmann, Thomas Meysen

Um den zeitlichen Umfang des Anspruchs auf frühkindliche Förderung in Tageseinrichtungen und Kindertagespflege aus rechtlicher Sicht geht es in einem wichtigen Artikel auf dem Portal des dji. Behandelt werden u.a. die Anerkennung individueller Bedarfe, die Grenzen des zeitlichen Umfangs der Betreuungszeiten, die Grenzen der Flexibilisierung, die Anforderungen an flexible Betreuungsformen sowie die…weiter Kommentare (0)

05.09.13 Europäischer Preis für beste Online-Inhalte für Kinder

Der Europäische Preis für beste Online-Inhalte für Kinder und Jugendliche geht in die Zielgerade; Bewerbungsschluss in Deutschland ist der 30.09.2013. Der Preis hebt das Potential hochwertiger Online-Inhalte für Vier-bis Zwölfjährige und gelungene Angebote für Jugendliche bis 18 Jahre hervor. Er wird in vier Kategorien vergeben, zwei für Erwachsene und zwei für Kinder und Jugendliche. * Kategorie…weiter Kommentare (0)

03.09.13 Die 45-Stunden-Woche für Kita-Kinder?

Betreuungsangebote und Bedarf aus Elternsicht werden auf dem Portal des dji dargestellt. Die Erfahrung zeigt, dass sich der Rechtsanspruch nachfragesteigernd auswirkt. Betreuung in der Kita wird deutlich häufiger gewünscht als in Tagespflege. Das Schwerpunktthema sind Intensivbedarfe, die 42-Stunden-Woche für jedes vierte Kind. Die maximale Betreuungsdauer für Kinder unter drei Jahren liegt bei 45…weiter Kommentare (0)

03.09.13 Netzwerke rund um das Thema "frühkindliche Bildung"

Wie Netzwerke rund um das Thema "frühkindliche Bildung" strukturiert sein sollten, damit sie effektiv sind, erläutert im Experteninterview Sybille Stöbe-Blossey auf dem Portal von Frühe Chancen.weiter Kommentare (0)

01.08.13 Krippenwagen mit E-Motor: Das Schieben hat ein Ende! Mühelos auf großer Tour mit dem komfortablen 6-Sitzer von Wehrfritz

Advertorial
Einfach bergauf fahren mit dem motorisierten Krippenbus von Wehrfritz Überall, wo Kindergärten, Kinderkrippen und Tageseltern sind, ist es ein gewohnter Anblick: Eine Handvoll Kinder sitzt in ihrer großen Kinder-Kutsche, hintendran meist eine Erzieherin oder Betreuerin, die mit Ganzkörpereinsatz das behäbige Gefährt über Berg und Tal, Stock und Stein bugsiert. Mit dem neuen Krippenbus von Wehrfritz…weiter Kommentare (2)

26.07.13 Aufsichtspflicht und Arbeitsrecht. Mögliche Folgen bei Pflichtverletzung und praxisorientierte Hinweise Julian Vazquez

Den folgenden Beitrag übernehmen wir mit freundlicher Genehmigung der Redaktion aus Heft 3.2013 von Kita aktuell Recht. Die Aufsichtspflicht für Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen zeichnet sich durch folgende Gemengelage aus: Per Gesetz kommt Fachkräften die Aufsichtspflicht zu, während das Gesetz gleichzeitig darauf verzichtet, Inhalt und Umfang der Aufsichtspflicht zumindest grob zu beschreiben[1]. Daraus…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 281 - 300 von 363 Beiträgen | Seite 15 von 19

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

20.09.2019 Fachkraft (w/m/d) in der Betreuung im Übergangswohnheim, Berlin
Unionhilfswerk Sozialeinrichtungen gGmbH
20.09.2019 Leitung (w/m/d) der offenen Ganztagsschulbetreuung, Bochum
Outlaw gGmbH
19.09.2019 Pädagogische Fachkraft (w/m/d) für Schülerwohnheim, Calw
Landratsamt Calw
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Andrea Przybilla, Dieter Rossmeissl: Entspannt leiten. Herder (Freiburg, Basel, Wien) 2019. 128 Seiten. ISBN 978-3-451-38094-5.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Carola Gliesche: Leitungsmanagement von A bis Z. verlag das netz GmbH (Berlin) 2017. 283 Seiten. ISBN 978-3-86892-123-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: