viele Hände im Sand, die aufeinander ausgerichtet sind

Herausforderungen für Trennungsfamilien

Dr. Ines Iwen

06.11.2020 Kommentare (0)

Psychodynamik, Betreuungsmodelle und Beratungsmöglichkeiten. Im folgenden Beitrag wird sich zunächst mit den familienkulturellen und psychodynamischen Perspektiven von Trennungen auseinandergesetzt, dann werden einige Modelle der Betreuung und des Umgangs mit Kindern in den Blick genommen, um im Anschluss daran einige wichtige Beratungsmöglichkeiten für sich Trennende aber auch für Sozialpädagogen und Sozialpädagoginnen aufzuzeigen.

 Beitrag: Herausforderungen für Trennungsfamilien (913KB)

Quelle: KiTa aktuell Ba-Wü 11/2020, S. 272ff.

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.