ErzieherIn.de
Logo

FÖRDERPROGRAMM FÜR KITAS STARTET - Dr. Hans Riegel-Stiftung bietet umfassende Unterstützung an

Die Dr. Hans Riegel-Stiftung stärkt MINT-Bildung in Kitas und verbindet dies mit einem mehrschichtigen Unterstützungsangebot. Es werden bundesweit fünf Kindertagesstätten ausgewählt und für drei Jahre gefördert. Ziele des Förderprogramms „Forscher-Füchse“ sind eine ganzheitliche Begleitung der Einrichtung und deutlich wahrnehmbare Verbesserungen in deren MINT-Profil. Aus Sicht der Dr. Hans Riegel-Stiftung verspricht ein Zusammenspiel aus Unterstützung des Personals, materieller Aufwertung und einer besseren Vernetzung Erfolg. Anhand eines Pilotprojekts wurde das Förderkonzept über mehrere Jahre entwickelt. 

Pro Einrichtung investiert die Stiftung bis zu 10.000 € für Anschaffungen und bauliche Veränderungen innerhalb der dreijährigen Förderperiode. Die Maßnahmen sollen die Vermittlung u.a. naturwissenschaftlicher Themen erleichtern. Des Weiteren wird das Personal der Einrichtungen deutlich unterstützt. Mit Hilfe der Stiftung werden zusätzliche Pädagogen eingesetzt und die Mitarbeiter/innen fortgebildet. Auch gibt es Unterstützung bei der Überarbeitung bzw. Weiterentwicklung des pädagogischen Konzepts, eine wissenschaftliche Begleitung des Projekts und regelmäßige Abstimmung der Maßnahmen auf die Bedürfnisse der geförderten Einrichtungen.  

Bis zum 28. Februar 2019 können sich Kitas online unter www.forscher-fuechse.de um die Förderung bewerben. Aus den Bewerbungen werden 20 Einrichtungen ausgewählt, welche sich während eines zweiten  Bewerbungsverfahrens einer Fachjury vorstellen. Die fünf Sieger erhalten eine Förderung in Form der genannten Maßnahmen im Wert von je ca. 20.000 €, die verbleibenden 15 Teilnehmenden der zweiten Bewerbungsrunde einen Anerkennungspreis in Höhe von je 500 €. 

Mehr zu den Teilnahmemöglichkeiten, den Auswahlkriterien und konzeptionellen Grundlagen sowie Beispielen zur Ausgestaltung der Förderung finden Sie auf unserer Homepage.

Bildnachweis: Fotograf Uwe Kiebel

Ihre Meinung ist gefragt!

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (0)


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

21.02.2019 Erzieher/in und Kinderpfleger/in für Kindergarten, Eichenau
Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen GmbH & Co. KG
21.02.2019 Erzieher/in und Kinderpfleger/in für Kindergarten, Kinderkrippe und Kinderhort, Baierbrunn
Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen GmbH & Co. KG
21.02.2019 Erzieher/in und Kinderpfleger/in für Kinderkrippe, München
Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen GmbH & Co. KG
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Lars Ihlenfeld, Holger Klaus: Dienstanweisungen für Kindergarten, Krippe und Hort. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 178 Seiten. ISBN 978-3-7799-3305-2.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Heike Heilmann: Eine Kita leiten - souverän, engagiert, beherzt. Verlag an der Ruhr (Mülheim an der Ruhr) 2016. 103 Seiten. ISBN 978-3-8346-2892-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: