mehrere Kinder

Ernährung erforschen & entdecken

Klima-Kita-Netzwerk startet bundesweite Aktionswoche

das Klima-Kita-Netzwerk lädt alle Kitas zur ersten bundesweiten Klima-Aktionswoche ein. Vom 14. bis zum 18. Mai 2018 geht es darum, gemeinsam ein starkes Zeichen für mehr und effizienteren Klimaschutz zu setzen. Erzieherinnen, Kinder und Eltern sind dazu aufgerufen, kreative Klimaschutz-Ideen für die tägliche Praxis zu entwickeln.

Die Aktionswoche steht unter dem Motto „Ernährung erforschen & entdecken“. Ausgangspunkt aller Projekte sollten die Fragen der Kinder sein: Woher kommt die Milch? Wachsen Erdbeeren auf Bäumen, und warum schmecken sie nur im Juni und Juli richtig gut? Was esse ich gerne, was mögen andere, und ist ein Apfel wirklich wertvoller als ein Schokoriegel, auch wenn er einmal um die Welt geflogen ist? Der Kita-Alltag liefert viele Anlässe und Ansatzpunkte, um gemeinsam gesunde und nachhaltige Ernährung zu entdecken und dabei Fragen des Klimaschutzes zu erforschen.

Viele gute Ideen aus der Praxis für die Praxis werden in einem Aktionstagebuch präsentiert – als Anregung und Motivation für weitere Kitas, eigene Aktionsformen zum Klimaschutz zu entwickeln und durchzuführen. Alle teilnehmenden Kitas sind deshalb dazu aufgerufen, ihre Aktivitäten zu dokumentieren und an das Kita-Klima-Netzwerk zu senden. 

Anmeldung und weitere Informationen telefonisch unter der Projekthotline (0228-242 55 91-5) oder per E-Mail unter info@klima-kita-netzwerk.de.

Eine Planungshilfe und einen Dokumentationsleitfaden gibt es zum Download unter http://klima-kita-netzwerk.de/unsere-angebote/klima-aktionswoche-2018/

Quelle: Klima Netzwerk

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.