ErzieherIn.de
zwei U3 Kinder

Erkunden des Materials Ton aus kindlicher Perspektive

Prof. Dr. Nataliya Soultanian und Tatjana Stubenrauch

04.03.2019 | Fachbeitrag Kommentare (0)

Experimentieren mit Ton. Die Erforschung der Grenzen des Tons bringt den Kindern eine neue Erfahrung mit dem Naturmaterial und gibt ihnen die Möglichkeit, sich durch Ton auszudrücken. Im Rahmen einer Kinderbefragung1 wurden Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren in einer Heidelberger Einrichtung zu ihren Erfahrungen mit Ton im Kindergartenalltag befragt. Im Folgenden werden die zentralen Ergebnisse näher dargestellt.

 Beitrag: Erkunden des Materials Ton aus kindlicher Perspektive (355KB)

Quelle: Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genehmigung der KiTa aktuell Baden-Würrtemberg, 1/2019 

 

 

Ihre Meinung ist gefragt!

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (0)


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

19.08.2019 Kinderpfleger (w/m/d) für Kindertagesstätte, Diedorf
Markt Diedorf
19.08.2019 Mitarbeiter (w/m/d) für ambulant betreutes Wohnen, Bonn
Bonner Verein für gemeindenahe Psychiatrie e.V.
19.08.2019 Pädagogische Fach- und Ergänzungskräfte (w/m/d) im Bereich Hilfen zur Erziehung, Bonn
Jugendfarm Bonn e.V.
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Beate Glöser: Miteinander sprechen. Herder (Freiburg, Basel, Wien) 2019. 96 Seiten. ISBN 978-3-451-38081-5.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Raphael Koßmann: Schule und „Lernbehinderung“. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2019. 291 Seiten. ISBN 978-3-7815-2281-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: