ErzieherIn.de
zwei U3 Kinder

Erklärvideo des Initiativbüros „Gutes Aufwachsen mit Medien“ erschienen

Das Initiativbüro „Gutes Aufwachsen mit Medien“ bietet auf seiner Webpräsenz praktische Informationen und Anleitungen zum Einstieg in die Medienbildung und -erziehung. Ebenso werden Formate wie Online-Konferenzen angeboten und die Medienarbeit lokaler Netzwerke thematisiert. Wie das Initiativbüro damit pädagogische Fachkräfte bei der praktischen Medienarbeit unterstützt, zeigt das am 8. März veröffentlichte Erklärvideo.
Das Erklärvideo beschreibt die Situation von pädagogischen Fachkräften, die oft vor der Herausforderung stehen, Fragen von Eltern, Kindern und Jugendlichen zum Thema Medien beantworten zu müssen. Obwohl sie selbst digitale Medien nutzen, sind sie in vielen Situationen überfragt, so wie der Hauptprotagonist Stefan. Er steht als pädagogischer Mitarbeiter eines Familienzentrums im Mittelpunkt des Films. Auf der Suche nach Informationen findet er auf der Webseite des Initiativbüros einen Einstieg zum Thema Medienbildung. Der Film veranschaulicht darüber hinaus die Idee der lokalen Netzwerke für ein „Gutes Aufwachsen mit Medien“ und zeigt auf, wie mit medienpädagogischer Unterstützung ein eigenes Medienprojekt umgesetzt werden kann. Außerschulische Einrichtungen wie Kinder- und Jugendclubs, Familienberatungen, Kindergärten, Bibliotheken u.v.m. werden so animiert, medienpraktische Angebote zu etablieren.
Das Initiativbüro „Gutes Aufwachsen mit Medien“ entwickelt Angebote zur Beratung, Information und Vernetzung in den Bereichen Medienerziehung und Medienbildung. Es unterstützt pädagogische Fachkräfte, Ehrenamtliche und Eltern, die in ihrem Alltag das Medienverhalten von Kindern und Jugendlichen begleiten. Das Initiativbüro wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert, durch die Stiftung Digitale Chancen umgesetzt und zu einer zentralen Anlaufstelle für „Gutes Aufwachsen mit Medien“ aufgebaut. Das Initiativbüro unterstützt lokale Netzwerke für ein gutes Aufwachsen mit Medien in der Organisation, Beratung und medienpraktischen Umsetzung.
Das Video ist zu sehen unter http://gutes-aufwachsen-mit-medien.de/informieren/article.cfm/key.3280/aus.2 
Die Untertitelung ist optional auf Deutsch oder Englisch verfügbar.

Quelle: Presseinformation des Initiativbüros „Gutes Aufwachsen mit Medien“ vom 8.3.2017

Ihre Meinung ist gefragt!

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (0)


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

19.11.2019 Fachkraft (w/m/d) in der Betreuung für Wohngemeinschaft, Berlin
Unionhilfswerk Sozialeinrichtungen gGmbH
19.11.2019 Fachkraft (w/m/d) in der Betreuung für Wohngemeinschaft, Berlin
Unionhilfswerk Sozialeinrichtungen gGmbH
18.11.2019 Erzieher (w/m/d) als Gruppenleitung bzw. Kinderpfleger (w/m/d) für Kita, Unterschleißheim
Bayerisches Rotes Kreuz Kreisverband München
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Ullrich Böttinger, Klaus Fröhlich-Gildhoff (Hrsg.): Teilhabe aller Kinder ermöglichen. FEL Verlag Forschung Entwicklung Lehre (Freiburg) 2017. 91 Seiten. ISBN 978-3-932650-84-0.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Christiane Arens-Wiebel: Autismus. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2019. 220 Seiten. ISBN 978-3-17-034781-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: