ErzieherIn.de
Laptop, Bücher und Notizblock mit Stift

Der 100. Kita-Fachtext ist jetzt online – Kinder als Philosophen

02.12.2015 Kommentare (0)

Der 100. KiTa-Fachtext steht jetzt online. In ihm beschreiben die Philosoph(inn)en Eva Stollreiter, Vorsitzende des gemeinnützigen Berliner Vereins „Die kleinen Denker. Philosophieren mit Kindern e.V." und Alexander Scheidt, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Studiengang Bildung und Erziehung in der Kindheit an der Fachhochschule Potsdam, wie bereits mit kleinen Kindern in der Kita in alltäglichen Situationen die großen Fragen des Lebens erörtert werden können und mit ihnen philosophiert werden kann. Notwendig sei ihrer Meinung nach vor allem Neugier und Offenheit und ein dialogisches Aufgreifen und Hineindenken in die Themen und Positionen der Kinder. 2011 starteten die Alice Salomon Hochschule (ASH), die Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF) und FRÖBEL e.V. die gemeinsame Initiative, mit den KiTa-Fachtexten online quasi ein sich ständig erweiterndes Lehrbuch zur Verfügung zu stellen. Inzwischen bietet das Portal vielfältige kindheitspädagogische und entwicklungspsychologische Aufsätzen zum kostenfreien download an. Das Spektrum reicht von der sozial-emotionalen Begleitung von Krippenkindern in wichtigen Situationen wie der Eingewöhnung, dem Essen, Schlafen oder bei Stress, über die Darstellung von pädagogischen Ansätze wie dem der Freinet-Pädagogik oder einer Inklusionspädagogik mit den Schwerpunkten Armut bzw. sexuelle Orientierung bis hin zu einem Artikel über Krippen in der DDR. Autorinnen und Autoren der Texte sind bekannte Wissenschaftler/innen und Praktiker/innen der Frühpädagogik wie Dörte Weltzien, Kornelia Schneider, Timm Albers oder Lothar Klein, aber auch Fachberater/innen und Master- und Bachelorabsolvent/innen. In den zurückliegenden vier Jahren erwiesen sich die KiTa-Fachtexte als eine wichtige Unterstützung für die Aus- und Weiterbildung von Erzieher/innen, Frühpäda gog(inn)en und Sozialpädagog(inn)en. Nach Aussagen von Lehrkräften an Fachschulen sind diese Texte für sie wichtiger als herkömmliche Lehrbücher.

Die wissenschaftliche Leitung der Kita-Fachtexte liegt bei Prof. Dr. Susanne Viernickel von der Alice Salomon Hochschule Berlin, die Koordination verantwortet die Journalistin und Fortbildnerin Barbara Leitner. Alle Texte sind unter www.kita-fachtexte.de abrufbar. Kontakt zu dem Fachtexte-Team kann man über fachtext@ash-berlin.eu aufnehmen.

Quelle: Pressemitteilung des Koordination-Projekts „KiTa - Fachtexte" der Alice Salomon Hochschule, FRÖBEL-Gruppe & Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte vom 25.11.2015

Ihre Meinung ist gefragt!

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (0)


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

23.08.2019 Erzieher (w/m/d) für Kindertagesstätte, Leipzig
Outlaw gGmbH
23.08.2019 Leitung (w/m/d) für Kinder­tages­einrichtung, Herford
Evangelischer Kirchenkreis Herford
22.08.2019 Betreuer (w/m/d) für Wohnheim, Berlin
Unionhilfswerk Sozialeinrichtungen gGmbH
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Susanne Viernickel, Anja Voss, Elvira Mauz: Arbeitsplatz Kita. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 202 Seiten. ISBN 978-3-7799-3313-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Holger Brandes, Markus Andrä, Wenke Röseler u.a.: Macht das Geschlecht einen Unterschied? Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2016. 197 Seiten. ISBN 978-3-8474-0616-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: