ErzieherIn.de
Studentin im Hörsaal

Berufsbegleitend studieren - Erziehung und Bildung im Kindesalter an der ASH Berlin

27.06.2017 Kommentare (0)

Berufsbegleitend studieren: Noch freie Plätze im Bachelorstudiengang Erziehung und Bildung im Kindesalter an der Alice Salomon Hochschule (ASH) Berlin  

Berlin, 27. Juni 2017. Mit beiden Beinen fest im Berufsleben stehen und sich trotzdem akademisch weiter qualifizieren - das bleibt für viele ein Traum. Die Alice Salomon Hochschule Berlin bietet mit dem berufsintegrierenden Studium des Bachelorstudiengangs Erziehung und Bildung im Kindesalter optimale Voraussetzungen für bereits berufstätige Pädagog_innen und andere Fachkräfte, sich auf akademischem Niveau für die vielfältigen kindheitspädagogischen Berufsfelder zu qualifizieren. 

Die Studierenden können individuelle Schwerpunkte setzen und sich für Bereiche wie "Leitung und Management" oder "Leitung und Pädagogik der frühen Kindheit" entscheiden. Dabei sind die Studieninhalte speziell an die Bedürfnisse berufserfahrener Studierender angepasst und die Berufstätigkeit in das Studienkonzept integriert: Die Lehrveranstaltungen finden parallel zur pädagogischen Berufstätigkeit während der Vorlesungszeit meist 14-tägig jeweils Donnerstag bis Samstag in der Zeit von 9 bis 17 Uhr statt.
 
Die Absolvent_innen dieses Studiengangs sind für die Arbeit mit Kindern von der Geburt bis zum Ende des Grundschulalters, für die Arbeit mit ihren Eltern und Bezugspersonen sowie für die Arbeit in multiprofessionellen Teams ausgebildet und haben hervorragende Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Allein in Berlin sollen bis zum Jahr 2020 rund 30.000 neue Kitaplätze und dafür 29.500 Stellen geschaffen werden. 

Bewerbungen um einen Studienplatz an der ASH Berlin sind noch bis 15. Juli 2017 möglich. Weitere Informationen und Online-Bewerbung unterwww.ash-berlin.eu

Über die Alice Salomon Hochschule Berlin
Die Alice Salomon Hochschule Berlin bietet Bachelor- sowie Masterstudiengänge für Soziale Arbeit, den Gesundheitsbereich sowie Erziehung und Bildung im Kindesalter an. Derzeit studieren circa 3.700 Studierende an der Hochschule mit Sitz in Berlin-Hellersdorf. www.ash-berlin.eu

Für weitere Informationen:
Alice Salomon Hochschule Berlin
Sandra Teuffel │ Pressesprecherin
Tel.: +49 (0)30 99 245 -426
teuffel@ash-berlin.eu

www.ash-berlin.eu

Quelle: Pressemitteilung Alice Salomon Hochschule Berlin

Ihre Meinung ist gefragt!

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (0)


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

13.09.2019 Hortkoordinator (w/m/d) für schulische Sozialarbeit, Erlenbach/Heilbronn
Phorms Education SE
13.09.2019 Stellvertretende Kita-Leitung (w/m/d), Berlin
Kindertagesstätten Nordwest, Eigenbetrieb von Berlin
13.09.2019 Stellvertretende Kita-Leitung (w/m/d), Berlin
Kindertagesstätten Nordwest, Eigenbetrieb von Berlin
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Susanne Viernickel, Anja Voss, Elvira Mauz: Arbeitsplatz Kita. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 202 Seiten. ISBN 978-3-7799-3313-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Holger Brandes, Markus Andrä, Wenke Röseler u.a.: Macht das Geschlecht einen Unterschied? Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2016. 197 Seiten. ISBN 978-3-8474-0616-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: