ErzieherIn.de
Studentin im Hörsaal

Aus- und Fortbildung

Informationen rund um Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten

05.02.13 "Wir haben hier Tolles erlebt" Tatjana Fuchs, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Alanus Hochschule

Advertorial
Regina Juchem und ihre Kommilitonin Renate Weger studieren seit fast zwei Jahren neben ihrem Erzieherinnenberuf im Teilzeit-Studiengang Kindheitspädagogik an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn. Ein Rückblick. Regina Juchem ist eine resolute Frau. Man kann sich gut vorstellen, wie sie in ihrem Job als Erzieherin in einem städtischen Familienzentrum Kinder aus…weiter Kommentare (0)

05.02.13 Berufsbegleitend Kindheitspädgogik studieren! Alanus Hochschule bietet Teilzeitstudiengang für ErzieherInnen an

„Kindheit heute“ – dieses Thema wirft viele Fragen auf, für den Einzelnen wie für die Gesellschaft: Was erlebt das Kind? Wie lernt es? Welchen Schutz, welche Freiheit und welche Begleitung braucht es? ErzieherInnen stellen in der Lebensphase Kindheit sehr wichtige Bezugspersonen dar und die an sie gestellten Anforderungen steigen. Angesichts dieser Entwicklung und der wachsenden Bedeutung, die frühkindlicher…weiter Kommentare (1)

22.01.13 Fortgebildet? Und nun? Wie neues Wissen in das eigene Team gelangt Constanze Koslowski, Heike Seupel

Die Weiterbildungsbereitschaft von frühpädagogischen Fachkräften ist sehr hoch. Die Frage ist, wie das Wissen und die Kompetenzen, die einzelne MitarbeiterInnen dadurch erlangen, dem ganzen Team zugute kommt. Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genehmigung der Redaktion von TPS. Fortgebildet? Und nun? PDF-Datei 7,73 MBweiter Kommentare (0)

21.01.13 Biografiearbeit als Bestandteil von Professionalisierung. Die eigene Kindheit ins Bewusstsein rücken Norbert Neuss, Julia Zeiss

Von pädagogischen Fachkräften wird "Haltung", werden Kompetenzen erwartet. Doch jede Ausbildung wird auf dem Hintergrund der eigenen Kindheits- und Lebenserfahrungen erlebt, so wie jede pädagogische Tätigkeit von den eigenen Erfahrungen als Kind geprägt ist. Diesen Zusammenhang aufzuzeigen und ihre Berücksichtigung in der Ausbildung zu fordern, ist das Verdienst der Autorin und des Autors.  Wir übernehmen…weiter Kommentare (1)

18.01.13 Professoren kommentieren das Gutachten des Aktionsrats Bildung Hilde von Balluseck

In einem Interview haben die Professoren Tippelt und Roßbach das Gutachten des Aktionsrats Bildung, in dem sie Mitglieder sind, kommentiert. ihre Vorstellungen zur optimalen Ausbildung von frühpädagogischen Fachkräften, zur Beschäftigung von akademisch ausgebildeten Fachkräften und zur Fort- und Weiterbildung können Sie hier nachlesen. Ich frage mich allerdings: Permanent wird von den fehlenden Frauen…weiter Kommentare (0)

18.01.13 Kompetenzprofil für Weiterbildner

Die Qualität von Weiterbildungen für Erzieherinnen und Erzieher hängt maßgeblich von den Personen ab, die sie konzipieren und durchführen. Doch für die Qualifizierung der Weiterbildnerinnen und Weiterbildner gibt es keine verbindlichen Vorgaben. Die Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF) hat daher eine Expertengruppe einberufen, die ein Kompetenzprofil für Weiterbildnerinnen…weiter Kommentare (0)

17.01.13 Kita-Seminare-Hamburg - ein innovatives Weiterbildungsunternehmen für frühpädagogisches Fachpersonal Lisa Lieb

Advertorial
Unsere Weiterbildungsangebote reichen von offenen Seminaren über Inhouse-Trainings und Supervisionen bis zu langfristigen, berufsbegleitenden Fachqualifizierungen. Unsere Themenbereiche umfassen Elternarbeit, Kommunikation, Konfliktmanagement, Inklusionspädagogik, Team-Building und Burnout-Prävention. Kita-Seminare-Hamburg möchten Sie bei Ihrem Bildungsauftrag unterstützen, indem wir Sie als…weiter Kommentare (0)

14.01.13 Dringend gesucht: Ausbildungsplatz in einer Kita in Berlin Claudia Etzig

Ich bin fast 30 Jahre alt, habe eine hauswirtschaftliche Ausbildung und mache derzeit meinen mittleren Schulabschluss an der Volkshochschule in Berlin nach, um die berufsbegleitende Ausbildung zur Erzieherin anzufangen. Ich bin auch bereits als Schülerin an einer renommierten Schule in Berlin angenommen. Jetzt suche ich dringend eine Kita, die mir die Möglichkeit bietet, diese berufsbegleitende Ausbildung…weiter Kommentare (2)

18.12.12 Management und Leadership – Innovative Impulse für Schulen und Kindertagesstätten

Advertorial
„Im Beruf einer Erzieherin bleibt man lebendig – es wird nie langweilig.“  Das sagte Frau Dr. Ductus, als sie noch im Gruppendienst tätig war.  Jetzt ist sie KITA-Leiterin und die Welt hat sich verändert:  Oft  läuft sie nur noch mit hängenden Schultern herum. „Die administrative Last ist erdrückend!“ hört man sie nun manchmal schluchzen, „Wie soll man mit den ganzen neuen Entwicklungen bloß…weiter Kommentare (0)

14.12.12 Inklusion in der ErzieherInnenausbildung zwischen Anspruch und Realität Carolin Szesny, Salomé Soldanski

Auf die Unterzeichnung der UN-Menschenrechtskonvention war das deutsche Bildungs-system schlecht vorbereitet. Im historisch gewachsenen mehrgliedrigen Schulsystem herrschte traditionell der Überzeugung, dass es für Kinder mit Behinderungen das Beste ist, in eigens auf ihre speziellen Bedürfnisse ausgerichteten Sonderkindergärten oder Sonderschulen betreut zu werden. So werden nun die Institutionen…weiter Kommentare (0)

10.12.12 SchülerInnen an Fachschulen für ErzieherInnen in Niedersachsen protestieren gegen Ausbildungsbedingungen und geringe Bezahlung Ingo Trump

ErzieherInnen und weitere Fachkräfte, die in Kitas, Krippen und vielen weiteren Einrichtungen Tag für Tag ihr Bestes geben, sind zukunftsweisend für Entwicklung von Kindern und sorgen somit für das Fachkräftepotenzial von morgen. Aufgrund ihres Engagements werden wir auch zukünftig qualifizierte Ingenieure, Wissenschaftler, Architekten und andere ExpertInnen haben. Denn wissenschaftlichen Erkenntnissen…weiter Kommentare (0)

09.12.12 Warum es nicht genug Erzieherinnen gibt Katharina Schneider.

Die Klage um zu wenige Erzieherinnen verschweigt die bürokratischen Hürden, die engagierte QuereinsteigerInnen zu überwinden haben. Hier ist wieder ein Bericht, der uns zu denken gibt. Ministerin Schröder hat einen Hype gestartet, um Männer in Kitas zu bekommen. Und was ist mit den Frauen? Auf Wunsch der Autorin haben wir den Namen verändert. Ich…weiter Kommentare (7)

05.12.12 Brandenburg fördert Seiteneinsteiger

Brandenburgs Jugendministerin Martina Münch hat heute im Rahmen ihrer Kreisreise im Landkreis Oder-Spree in Beeskow elf Frauen und sechs Männern im Alter von 28 bis 46 Jahren die Zertifikate als Kita-Erzieher so genannte Gleich-wertigkeitsurkunden überreicht. Die ehemaligen Maler, Schumacher, Hotelfach-frauen, Köchinnen, Restaurantfachfrauen, Zahntechnikerinnen, Friseurinnen und Fliesenleger…weiter Kommentare (1)

03.12.12 Kompetenzen der Fachkräfte für die kindliche Sprachentwicklung Edith Bauer

Vertrauen in die eigenen Kräfte Erzieherinnen und Erzieher sollten sich zunächst ein intuitives Wissen bewusst machen, mit dem sie sprachliche Bildung in Kitas ja längst umsetzen. Sie sind bei einer alltagsintegrierten sprachlichen Bildung nicht mit einer gänzlich neuen Aufgabe konfrontiert, sondern können auf Praxiswissen selbstbewusst zurück greifen, wenn sie bereit bleiben, dieses Wissen…weiter Kommentare (1)

17.11.12 Gefragt, aber nicht honoriert: Akademisch ausgebildetes Personal für Kitas

Die meisten Absolventinnen und Absolventen der neuen kindheitspädagogischen Bachelorstudiengänge arbeiten nach ihrem Abschluss in Kindertageseinrichtungen. Sie schätzen die Arbeit mit den Kindern, die Zusammenarbeit mit Kollegen und Eltern sowie ihre Gestaltungsmöglichkeiten und die Sicherheit des Arbeitsplatzes. Dennoch sind viele nicht vollkommen zufrieden, denn das Studium wirkt sich nicht …weiter Kommentare (0)

15.11.12 Irrationale Arbeitsagentur - Frau von der Leyen, übernehmen Sie! Ellen Haufe

Laut sind die Klagen wegen des ErzieherInnenmangels. Die Bundesagentur für Arbeit ist dabei nicht immer hilfreich, wie der folgende Bericht zeigt.  Ich bin 44 Jahre alt und habe im August eine praxisintergrierte Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin begonnen. Es ist ein spezielles Angebot für Quereinsteiger/innen vom Berufskolleg der Awo - Bielefeld. Für mich ist der Beruf nicht nur ein…weiter Kommentare (2)

22.10.12 Weiterbildung zur Fachkraft für Reggio-Pädagogik mit angesehenen ReferentInnen

Advertorial
Basierend auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen aus Entwicklungspsychologie und Neurobiologie werden Kinder heute als kompetente Gestalter ihrer eigenen Bildungsprozesse verstanden, die sich aktiv mit ihrer Umwelt auseinandersetzen und sich die Welt zu eigen machen. Diese frühkindlichen Bildungsprozesse stehen seit langem im Fokus bildungspolitischer Bemühungen. Die Reggio-Pädagogik…weiter Kommentare (6)

22.10.12 Nachtrag: NichtschülerInnenprüfung Dirk Meier

In unserem Editorial zur NichtschülerInnenprüfung haben wir kritisch Position bezogen zu den Umständen, unter denen die NichtschülerInnenprüfun stattfindet. Heute erreicht uns ein neuer Kommentar dazu, den ich Ihnen nicht vorenthalten möchte. "Hallo, ich befinde mich auch derzeit in einer Vorbereitung zur Nichtschülerprüfung. Meine Ausbildung ist in diesem Fall berufsbegleitend. Wir haben zweimal…weiter Kommentare (11)

18.10.12 Staatlich anerkannter Heilpädagoge im Fernlehrgang - Den Menschen fördern, integrieren und ihm helfen

Bamberg. Der Fachkräftemangel im pädagogischen und sozialpädagogischen Bereich sowie im Arbeitsfeld der Frühförderung und der Arbeit mit beeinträchtigten Menschen hält an und wird sich auch in den nächsten Jahren fortsetzen. Das Deutsche Erwachsenen-Bildungswerk (DEB) hat aus diesem Anlass sein Angebot um den Fernlehrgang „Heilpädagoge“ erweitert. Dieser bereitet die Teilnehmer auf die staatliche…weiter Kommentare (0)

17.10.12 Neue Methode gegen hohe Durchfallquoten bei ErzieherInnen-Ausbildung im Quereinstieg

Advertorial
Der Weiterbildungsträger pro futura Bildung und soziale Dienste GmbH bietet Coaching im Vorbereitungskurs auf die "NichtschülerInneprüfung" zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in an. Der immense Bedarf an Erzieher/innen in den Kitas, der sich insbesondere ab 2013 durch den gesetzlichen Betreuungsanspruch noch erheblich verschärfen wird, zwingt alle beteiligten Akteure zum Handeln. Das Quereinstiegsmodell…weiter Kommentare (5)

angezeigt werden 281 - 300 von 432 Beiträgen | Seite 15 von 22

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

21.08.2019 Erzieher (w/m/d) für Kindertagesstätte, Göttingen
Stadt Göttingen
21.08.2019 Pädagogische Fachkraft (w/m/d) für Naturkindergarten, Weinsberg
Klinikum am Weissenhof
20.08.2019 Erzieher (w/m/d) als Sprachfachkräfte, Göttingen
Stadt Göttingen
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Susanne Viernickel, Anja Voss, Elvira Mauz: Arbeitsplatz Kita. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 202 Seiten. ISBN 978-3-7799-3313-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Holger Brandes, Markus Andrä, Wenke Röseler u.a.: Macht das Geschlecht einen Unterschied? Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2016. 197 Seiten. ISBN 978-3-8474-0616-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: