mehrere Kinder

Aktuelles

Neuigkeiten aus Verbänden und Politik

03.11.21 Ganztagsbetreuung: Ausbaubedarf insbesondere in den westdeutschen Flächenländern

Erstmals liegen Vorausberechnungen für die einzelnen Bundesländer zur Umsetzung des Rechtsanspruchs auf Ganztag für Grundschulkinder vor. Insgesamt ist der zusätzliche Ausbaubedarf geringer als bislang angenommen. Anders als zu Beginn der Verhandlungen zwischen Bund und Ländern über die Einführung eines Rechtsanspruchs für Grundschulkinder angenommen, zeigen neue Vorausberechnungen des Forschungsverbunds…weiter Kommentare (0)

29.10.21 Tag der Kinderseiten: Deutsches Kinderhilfswerk fordert mehr kindgerechte Online-Medienangebote

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert zum "Tag der Kinderseiten" mehr kindgerechte Online-Medienangebote. Kinder haben ein Recht auf Zugang zu allen Medien, sofern die Inhalte, denen sie dort begegnen, alters- und entwicklungsadäquat sind. Gemäß der neuen Allgemeinen Bemerkung Nr. 25 des UN-Kinderrechtsausschusses sind die Staaten dazu verpflichtet, Anbieter dazu anzuhalten, für die sich entwickelnden…weiter Kommentare (0)

29.10.21 Umsetzung der Kinderrechte muss Kompass des politischen Handelns sein

Zum morgigen Beginn der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FPD appelliert UNICEF Deutschland an die Parteien, jetzt ein neues Regierungsprogramm zu erarbeiten, das umfassende und wirksame politische Antworten auf die akuten Herausforderungen enthält, vor denen Kinder und Jugendliche in Deutschland und anderen Ländern stehen. Aus Sicht von UNICEF Deutschland beinhaltet…weiter Kommentare (0)

29.10.21 Psychische Corona-Folgen für Kinder und Jugendliche nehmen dramatisch zu

Viele Kinder sind am Limit – das ist der Corona-Befund der kinder- und jugendpsychiatrischen Einrichtungen der Caritas, die damit selbst ans Limit kommen. Angst, Einsamkeit, Depressionen, Ess- und Schlafstörungen, und Suizidalität – fast jedes dritte Kind leidet enorm unter den Folgen der Corona-Pandemie und zeigt psychische Auffälligkeiten. Deshalb fordert die Caritas den Ausbau der unterstützenden…weiter Kommentare (1)

27.10.21 Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik setzt sich für Erlebnistherapie ein

Die Erlebnistherapie hat als Fachtherapie oder als therapeutisches Ergänzungsverfahren in unterschiedlichen Kontexten an Bedeutung gewonnen. Dazu hat der Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V. ein Positionspapier als Selbstverständnis entwickelt. Psychische Auffälligkeiten, soziale Störungen, dysfunktionale Verhaltensweisen: Viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind von solchen…weiter Kommentare (0)

21.10.21 Kindernothilfe-Medienpreis – Gewinner und Nominierte stehen fest

Die Kindernothilfe verleiht in diesem Jahr ihren ersten „Story on Stage“-Preis und den bereits bekannten „Preis der Kinderjury“ an herausragende TV-, Hörfunk-, Print- und Online-Beiträge zu den Themen Kinderrechte und Kinderrechtsverletzungen.  Regisseurin Nele Dehnenkamp hat mit ihrer Dokumentation „Seepferdchen“ den „Story on Stage Preis“ gewonnen. Die Medienschaffenden Giorgos Christides und Steffen…weiter Kommentare (0)

20.10.21 Höchstrichterliche Vorgaben für die Familienpolitik bis heute nicht vollzogen

Zum 70. Jahrestag des Bundesverfassungsgerichts erinnert der Deutsche Familienverband (DFV) an die immer noch fehlende Umsetzung wegweisender Familienurteile. Bei den Koalitionsverhandlungen für eine neue Regierung muss diese in den Mittelpunkt gestellt werden. Vor allem vier Urteile des Bundesverfassungsgerichts waren in der Vergangenheit wegweisend für die Familienpolitik in Deutschland: das Urteil…weiter Kommentare (0)

19.10.21 Breites Bündnis fordert: Kinderarmut muss zentrale Rolle in den Koalitionsverhandlungen spielen

Auftakt der Kampagne #4JahreGegenKinderarmut  61 Verbände, Gewerkschaften, zivilgesellschaftliche Organisationen sowie Einzelpersonen fordern die nächste Bundesregierung auf, Kinderarmut endlich effektiv zu bekämpfen und konkrete Maßnahmen im Koalitionsvertrag festzuhalten.  Die unterzeichnenden Organisationen des Ratschlag Kinderarmut fordern in der Gemeinsamen Erklärung „Vier Jahre Zeit, um Kinderarmut…weiter Kommentare (0)

15.10.21 Spielräume für Kinder: Die Rechte des Kindes müssen besonders in und nach Krisenzeiten gewährleistet sein

Deutsche Liga für das Kind fordert künftige Bundesregierung zur Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz auf – Kinder müssen an der Ausgestaltung der Krisenbewältigung beteiligt sein  Bildung, Spiel und Beteiligung sind wichtig für ein gutes Aufwachsen von Kindern und deshalb auch als Kinderrechte verankert. Während der Corona-Pandemie gerieten die Rechte von Kindern jedoch häufig aus dem Blick,…weiter Kommentare (0)

14.10.21 Innovationsschub für Kita-Qualitätsentwicklung


Wie gut arbeiten unsere Kitas? – Keinem Träger in Baden-Württemberg gelingt es bislang, auf diese Frage eine wirklich fundierte Antwort zu geben. Mit einem groß angelegten Innovationsprojekt möchte ein Trägerverbund dies ändern und zunächst in eigenen Einrichtungen neue Wege zur Qualitätsentwicklung erproben. Projektpartner ist das TopKita Institut, das die dafür nötigen digitalen Unterstützungsinstrumente…weiter Kommentare (0)

13.10.21 Atemwegsinfekte bei Kindern steigen wieder

Bei Kindern unter 6 Jahren nehmen die Atemwegsinfekte seit einiger Zeit wieder zu. Nach den lang andauernden Kita- und Schulschließungen mit wenigen Kontakten kommt diese Entwicklung nicht überraschend. Mediziner sprechen von „Nachholeffekten". Die typischen Erkältungswellen sind im letzten Jahr ausgeblieben, das Immunsystem war kaum gefordert. In diesem Jahr treten die Atemwegsinfektionen in Deutschland…weiter Kommentare (0)

13.10.21 Väterreport 2021: Wunsch und Wirklichkeit der partnerschaftlichen Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Bericht zeigt auch Auswirkungen der Corona-Pandemie Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hat heute den Väterreport. Update 2021 veröffentlicht.Der Väterreport beschreibt regelmäßig auf Basis amtlicher Statistiken, wissenschaftlicher Studien und repräsentativer Bevölkerungsbefragungen die Lebenslagen von Vätern in Deutschland. Neben ihren Werten und Einstellungen nimmt…weiter Kommentare (0)

12.10.21 Frühkindliche Bildung und Betreuung in Baden-Württemberg stärken!

Gemeinsame Positionen der Landeselternvertretung baden- württembergischer Kindertageseinrichtungen (LEBK-BW) und des Deutschen Kitaverbands 1. Frühkindliche Bildung als eigenständige Säule im Bildungssystem Spätestens die Corona-Pandemie hat allen Bürger*innen in unserem Land vor Augen geführt, welche Bedeutung Kita-Betreuung in der Lebensplanung von Familien hat und wie sich Kitas für die…weiter Kommentare (0)

11.10.21 Deutscher Kitaverband gründet Regionalverband Rhein-Neckar

Stuttgart/Mannheim, 04.10.2021. Der Deutsche Kitaverband hat einen Regionalverband Rhein-Neckar (Mannheim, Heidelberg und Rhein-Neckar-Kreis) gegründet. Die Gründungsversammlung fand am Donnerstag in Mannheim statt. Es ist bundesweit die erste Gründung auf Regionsebene. Zur Vorsitzenden wurde Sabine Diefenbach (Geschäftsführerin kinderlandnet gemeinnützige gmbh) gewählt, zu ihrer Stellvertreterin Ursula…weiter Kommentare (0)

08.10.21 Kita-Aktionsprogramm startet: 20 Mio. Euro für Angebote zur Stärkung von Kindern und Maßnahmen zur Entlastung von Kita-Personal und Kindertagespflegepersonen

Politik,
KIEL. Die Corona-Pandemie hatte in den zurückliegenden Monaten große Auswirkungen auf die Teilhabe und Entwicklung von Kindern, besonders bei den Angeboten der frühkindlichen Bildung und Betreuung. Vor diesem Hintergrund hat die Landesregierung ein Kita-Aktionsprogramm mit Fördermitteln von 20 Millionen Euro für die Jahre 2021 bis 2023 aufgelegt. Ziel des Programms ist es, die durch die Corona-Pandemie…weiter Kommentare (0)

07.10.21 Jetzt teilnehmen – Bundesweite Befragung der Fachberatung läuft

Forschung,
Mit einer bundesweiten Befragung möchten BAG-BEK e.V. und nifbe e.V. die Arbeit der Fachberater/-innen in den Fokus rücken. Die Ergebnisse sollen den weiteren Professionalisierungsprozess in der Fachberatung vorantreiben und auch zur reflexiven Selbstverständigung des Feldes dienen. Die Fachberatung ist ein heterogen aufgestelltes, weithin ungeregeltes und vor allem ungesichertes Feld. Fachberater/-innen…weiter Kommentare (0)

01.10.21 Bayern: CSU, Freie Wähler und AFD stimmen gegen Qualitätsverbesserungen in Kitas

Verband Kita-Fachkräfte Bayern | Politik
Sehr geehrte PolitikerInnen und LeserInnen, am 29.09.21 wurde anlässlich der Anträge von Bündnis 90/ Die Grünen (Drucksachen 18/15507, 18/15508, 18/15509, 18/15510) in der Plenarsitzung des bayerischen Landtags über das Thema der Qualitätsverbesserungen in der frühkindlichen Bildung diskutiert. Wir stützen uns in dieser Stellung- nahme auf das vorläufige Wortprotokoll des Bayerischen Landtags…weiter Kommentare (0)

29.09.21 World Vision: Von Fähigkeiten zum Lernen hängt die Zukunft ab

Bildung der ärmsten Kinder stärker fördern / Corona-Krise verstärkt Anreize zum Schulabbruch  Anlässlich des Internationalen Tags der Alphabetisierung am 8. September, ruft die internationale Kinderhilfsorganisation World Vision dazu auf, Bildung für die ärmsten Kinder deutlich stärker zu fördern. Die Anstrengungen müssten verdoppelt werden, da diese Kinder am stärksten unter den Folgen der COVID-19-Pandemie…weiter Kommentare (0)

24.09.21 Gütesiegel Buchkindergarten: 56 Einrichtungen für herausragende Leseförderung ausgezeichnet

Gütesiegel für frühkindliche Leseförderung / 56 Kindergärten in ganz Deutschland aus 251 Bewerbungen ausgewählt / Kinderbuchautor Paul Maar gratuliert mit Gedicht  Für ihren herausragenden Einsatz im Bereich der frühkindlichen Leseförderung wurden 56 Kindertagesstätten mit dem Gütesiegel Buchkindergarten geehrt. Alle ausgezeichneten Einrichtungen sind unter https://www.guetesiegel-buchkindergarten.de/preisvergabe-2021/preistraeger-2021.html abrufbar.…weiter Kommentare (0)

24.09.21 Arbeitsfeld Kita unter Zugzwang – der Rechtsanspruch auf die ganztägige Betreuung von Grundschulkindern verschärft den Fachkräftemangel

Das neue Fachkräftebarometer Frühe Bildung präsentiert aktuelle Befunde zur Personalsituation in der Kindertagesbetreuung München, 23.09.2021 Auch fünfzehn Jahre nach Beginn des Ausbaus der Betreuungsangebote für Kinder unter drei Jahren setzt sich die Personalexpansion in Kindertageseinrichtungen ungebremst fort. Mittlerweile arbeiten dort ähnlich viele Fachkräfte wie Lehrkräfte an allgemeinbildenden…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 21 - 40 von 3.668 Beiträgen | Seite 2 von 184