ErzieherIn.de
mehrere Kinder

Aktuelles

Neuigkeiten aus Politik und Forschung

11.10.10 Mehr Geld für Sprachförderung

Bundesfamilienministerin Schröder will mit 4000 neuen Stellen für ErzieherInnen die Sprachförderung für Kinder unter drei Jahren verbessern.  Mit insgesamt 440 Millionen Euro soll ab 2011 in 4000 Kindertagesstätten in sozialen Brennpunkten jeweils eine neue Halbtagsstelle für ErzieherInnen finanziert werden, "die sich ausschließlich um die Sprachförderung der Kinder kümmern." Das Problem besteht jedoch…weiter Kommentare (0)

10.10.10 Deutschland schafft sich NICHT ab

Presseerklärung der Bertelsmann-Stiftung und Kommentar der Redaktion Seit Erscheinen des umstrittenen Buches von Thilo Sarrazin, "Deutschland schafft sich ab", diskutiert die Öffentlichkeit über die vermeintlich wenig gelungene Integration von Zuwanderern. Auch wenn zahlreiche Integrationsaufgaben noch nicht gelöst sind, erweisen sich viele der behaupteten Tatsachen lediglich als langlebige Vorurteile…weiter Kommentare (0)

06.10.10 Kranke Kinder

Die Krankenkasse Barmer GEK stellte am Dienstag einen Heil- und Hilfsmittelreport vor. Demnach erhielten rund 4,7 Prozent der Kinder bis 13 Jahre im vergangenen Jahr Krankengymnastik, knapp die Hälfte davon wegen Erkrankungen von Wirbelsäule und Rücken. Bei über der Hälfte der Kinder wurden auch Schmerzmittel eingesetzt. Zu vermuten ist, dass fehlende Bewegung vieler Kinder die Ursache für diese hohen…weiter Kommentare (0)

01.10.10 Lehrer beklagen Mobbing gegen deutsche Kinder

Im heutigen Tagesspiegel (Berliner Teil) steht ein Artikel mit diesem Titel. Wir referieren den Inhalt ohne Kommentar. An einigen Brennpunktschulen Berlins fühlen sich deutschstämmige Schüler als "abgelehnte, provozierte, diskrminierte Minderheit", so drückt es ein Kreuzberger Lehrer aus. Zwei Lehrer haben in der "Berliner Lehrerzeitung" der GEW beklagt, dass "vor allem der Aufenthalt auf dem Schulhof…weiter Kommentare (0)

01.10.10 Zum Start der ersten externen Evaluation im Land Berlin Barbara Leitner

Den folgenden Beitrag haben wir mit freundlicher Genehmigung der Redaktion aus Heft 06-07 von Betrifft Kinder übernommen. „Schauen Sie sich ruhig um und stellen Sie Ihre Fragen“, sagt Sylvia Kaschner und öffnet die Türen der Kita am Prellerweg im Berliner Süden. Die Einrichtung des Eigenbetriebs Südwest gehört zu den ersten cirka 30 in der Hauptstadt, die im vergangenen Jahr schon mal probehalber…weiter Kommentare (2)

30.09.10 Runder Tisch gegen Sexuelle Gewalt

Unter dem gemeinsamen Vorsitz von Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Bundesfamilienministerin Kristina Schröder und Bundesbildungsministerin Annette Schavan fand heute im Bundesjustizministerium die zweite Sitzung des Runden Tisches "Sexueller Kindesmissbrauch" statt. An dem Treffen nahmen auch die Unabhängige Beauftragte zur Aufarbeitung des sexuellen Kindesmissbrauchs, Christine…weiter Kommentare (0)

30.09.10 Kinderarmut größer als angenommen

Der Deutsche Kinderschutzbund Bundesverband e.V. sieht seine Einschätzung über das Ausmaß der Kinderarmut, das sich aus den Berechnungen der Bundesregierung zur Neuregelung der Hartz IV-Kinderregelsätze schließen lässt, nunmehr regierungsamtlich bestätigt. Denn die Auswertung der EVS zeigt, dass die Familien mit einem Kind im untersten Fünftel noch weniger für ihr Kind ausgeben können als der jetzige…weiter Kommentare (0)

30.09.10 Kampagne gegen sexuelle Ausbeutung von Kindern

Rund zwei Millionen Kinder jährlich sind von sexueller Gewalt und Ausbeutung in Reiseländern betroffen. Deshalb startet am 27. September in Deutschland, Österreich und der Schweiz eine Aufklärungskampagne zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung im Tourismus. Getragen wird die gemeinsame Kampagne vom Bundesfamilienministerium, dem Bundeswirtschaftsministerium, dem Bundeskriminalamt, der Arbeitsgemeinschaft…weiter Kommentare (0)

30.09.10 Karl-Kübel-Preis 2011

Die Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie hat am 13. September in Bensheim das Leitthema des Karl Kübel Preises 2011 vorgestellt und damit die bundesweite Ausschreibung für die Auszeichnung gestartet. Eine Woche nach der Verleihung des Karl Kübel Preises 2010 steht nun fest, dass der kommende Karl Kübel Preis unter dem Motto „Macht uns stark – Familien lernen Zukunft“ stehen und erneut mit einem…weiter Kommentare (0)

30.09.10 Ergebnisse des Kinder- und Jugendberichts

Für die umfassende Zuständigkeit der Jugendhilfe für alle Kinder und Jugendliche unabhängig von eventuellen seelischen, geistigen oder körperlichen Behinderungen sprechen sich die Autoren des 13. Kinder- und Jugendberichtes aus. Bei einem öffentlichen Expertengespräch im Familienausschuss am Montagnachmittag sagte Professor Heiner Keupp, Vorsitzender der Sachverständigenkommission, gebraucht werde…weiter Kommentare (0)

29.09.10 Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2010

Staatssekretär Prof. Klaus Schäfer zeichnete am 23.09.2010 in Münster die diesjährigen Preisträger des Deutschen Kinder- und Jugendhilfepreises, den Hermine-Albers-Preis, aus. "Wir würdigen heute herausragende Leistungen, die Kinder unterstützen, Öffentlichkeit herstellen und wich­tige wissenschaftliche Erkenntnisse für die Weiterentwicklung der Kin­der- und Jugendhilfe erzielt haben. Für…weiter Kommentare (0)

29.09.10 Schulsozialarbeit als Türöffner

Etwa 300 Schulsozialarbeiter treffen sich am 23.09.2010 zu einem Fachtag in Güstrow. An dem Kongress, der alle zwei Jahre stattfindet, nahmen erstmals auch Lehrer, Eltern- und Schülervertreter teil. Sozialministerin Manuela Schwesig hob die Bedeutung der Schulsozialarbeit hervor und warb für neue und engere Kooperationen zwischen Jugendhilfe und Schule. "Angesichts des Aufbaus von…weiter Kommentare (0)

29.09.10 Pflegeeltern sollten mehr Geld erhalten

Der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge empfiehlt für das Jahr 2011, die monatlichen Pauschalbeträge für Pflegeeltern in der Vollzeitpflege für Kinder und Jugendlichen um 0,9 Prozent zu erhöhen. Ferner sollte der Erstattungsbeitrag zur Unfallversicherung angepasst werden. In seinen gestern verabschiedeten Empfehlungen zur Fortschreibung der monatlichen Pauschalbeträge…weiter Kommentare (0)

29.09.10 UNESCO zur frühkindlichen Bildung

In Moskau findet vom 27. bis 29. September 2010 die erste UNESCO-Weltkonferenz zur frühkindlichen Förderung und Erziehung statt. Rund 1000 Regierungsvertreter, Bildungsexperten und Vertreter internationaler Organisationen werden über die weltweite Situation der frühkindlichen Bildung beraten und politische Konzepte erarbeiten. Die dreitägige Konferenz mit dem Titel "Building the Wealth of…weiter Kommentare (0)

29.09.10 Diakonie und RTL machen sich stark für Kinder in Armut

Berlin, (DW EKD) - RTL und Diakonie machen sich gemeinsam stark für Kinder, die in Armut aufwachsen. Jedes Kind hat ein Recht auf seine Chance, kein Kind darf verloren gehen - dies ist die zentrale Botschaft des neuen Spots „Perspektiven“ der Diakonie, der ab dem 22. September bei RTL zu sehen ist. Ein kleines Mädchen steht am Fenster. Sie zeichnet ein Haus. Gerne möchte sie später einmal…weiter Kommentare (0)

24.09.10 (Noch) mehr Krippenplätze

Von den Müttern, die nicht erwerbstätig und nicht arbeitslos gemeldet sind, würden etwa 80 Prozent gerne eine bezahlte Tätigkeit aufnehmen. Frauen, die über Jahre nicht im Berufsleben stehen, gelten als nicht mehr so qualifiziert und haben daher massive Schwierigkeiten beim Wiedereinstieg. Eine Teilzeittätigkeit wiederum sorgt für geringe Einkommen. Diese Ergebnisse einer Studie nimmt Jutta Allmendinger,…weiter Kommentare (0)

22.09.10 Entwicklungsanregungen für Kinder im zweiten Lebensjahr

Diesen Artikel übernehmen wir mit freundlicher Genehmigung des Cornelsen-Verlages. Es handelt sich um Ergebnisse eines Forschungsprojekts. pdf-Datei 139 KBweiter Kommentare (0)

22.09.10 Das Lernen im Netz Hilde von Balluseck

Professor Dr. Dr. Manfred Spitzer hat den Lehrstuhl für Psychiatrie an der Universität Ulm und leitete u.a. das Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen. Dieser Wissenschaftler hat heute einen Artikel mit dem Titel "Im Netz" in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung veröffentlicht, der auch über die Folgen digitaler Sozialisation für kleine Kinder Auskunft gibt. Diese Ergebnisse stelle ich im…weiter Kommentare (0)

21.09.10 Zur Lage der Kinder in Pakistan Arshan Durani

"Wir müssen die Kinder schützen" Der Impf-Experte Dr. Arshan Durani unterstützt die UNICEF-Nothilfe von UNICEF in Pakistan. Sein eigenes Haus ist zerstört. doch er stürzt sich in die Arbeit – aktuell leitet er eine große Impfkampagne im zerstörten Distrikt Charsaddah. „Wach auf und hilf mir, die Kinder zu holen“, schrie meine Frau. „Wir müssen sofort raus.“ Schlagartig wachte ich auf und schaute…weiter Kommentare (0)

21.09.10 Runder Tisch zu Sexueller Gewalt steht

Die Bundesministerinnen Dr. Kristina Schröder, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und Prof. Dr. Annette Schavan suchen das Gespräch mit Betroffenen sexueller Gewalt. Im Rahmen der Arbeit des Runden Tisches "Sexueller Kindesmissbrauch in Abhängigkeits- und Machtverhältnissen in privaten und öffentlichen Einrichtungen im familiären Bereich" werden sie gemeinsam mit den Teilnehmenden des Runden Tisches…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 3081 - 3100 von 3388 Beiträgen | Seite 155 von 170

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Stellenmarkt

17.09.2020 Erzieher (w/m/d) für Kindertages­stätte, Berlin
BIP - Gesellschaft für Kreativitätspädagogik gGmbH
16.09.2020 Kinderpfleger (w/m/d) für Kindergarten, München
Erlöserkirche München Schwabing
15.09.2020 Erzieher oder Sozialpädagoge (w/m/d) für Kindertagesstätte, Königswinter
Angela von Cordier-Stiftung
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Claudia Nürnberg, Maria Schmidt: Der Erzieherinnenberuf auf dem Weg zur Profession. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 727 Seiten. ISBN 978-3-8474-2057-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Annett Maiwald: Erziehungsarbeit. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 897 Seiten. ISBN 978-3-658-21574-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren


Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: