ErzieherIn.de
mehrere Kinder

Aktuelles

Neuigkeiten aus Politik und Forschung

24.11.20 50 Jahre Wissenschaftlicher Beirat für Familienfragen

Politik,
Giffey: Beirat gibt wertvolle Impulse und ist verlässlicher Berater Wie leben Familien? Welche Unterstützung brauchen sie? Zeigen die Maßnahmen der Familienpolitik Wirkung und gibt es Anpassungsbedarf angesichts gesellschaftlicher Veränderungsprozesse? Für eine wirksame, nachhaltige Familienpolitik braucht es wissenschaftliche Antworten auf diese Fragen. Seit 1970 berät der Wissenschaftliche Beirat…weiter Kommentare (0)

23.11.20 SOS-Kinderdörfer: Corona-Pandemie gefährdet Kinder in allen Lebensbereichen

Steigende Armut, geschlossene Schulen, familiäre Gewalt: Zum Internationalen Tag der Kinderrechte am 20. November warnen die SOS-Kinderdörfer davor, dass die Corona-Pandemie und ihre Folgen das Leben von Millionen Kindern weltweit in allen Lebensbereichen bedroht. Besonders in den armen Ländern stünden die Entwicklungschancen einer ganzen Generation auf dem Spiel. Christian Neusser, Kinderrechtsexperte…weiter Kommentare (0)

23.11.20 DKHW: Kinderrechte müssen auch in Zeiten der Corona-Pandemie gewährleistet werden

Das Deutsche Kinderhilfswerk mahnt zum heutigen Internationalen Tag der Kinderrechte Bund, Länder und Kommunen an, die in der UN-Kinderrechtskonvention festgeschriebenen Kinderrechte auch in der Corona-Pandemie zu gewährleisten. Bei allen in Zusammenhang mit der Pandemie erlassenen Gesetzen, Verordnungen und Maßnahmen sowie deren Auswirkungen müssen das Kindeswohl beachtet und insbesondere Kinder in…weiter Kommentare (0)

23.11.20 Tag der Kinderrechte: Jedes siebte Kind von Armut und sozialer Ausgrenzung bedroht

Zum Internationalen Tag der Kinderrechte am 20. November steht das sichere Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen auch während der Corona-Pandemie besonders im Fokus. Bereits vor Ausbruch der Corona-Krise war in Deutschland nahezu jedes siebte Kind von Armut und sozialer Ausgrenzung bedroht. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, war dieser Anteil mit 15,0% (2,1 Millionen) der unter 18-Jährigen…weiter Kommentare (0)

20.11.20 Faktencheck Alltagsmasken

Unterschiede zwischen Alltagsmasken und FFP-Masken beachtenBei der Beurteilung der Tragedauer von „Masken“ muss zwischen den einzelnen Maskentypen unterschieden werden. Eine (nicht-standardisierte) Alltagsmaske aus unterschiedlichen Materialien kann nicht ohne Weiteres mit FFP-Masken, wie etwa FFP-2-Masken, verglichen werden.Für Alltagsmasken bestehen im Regelfall keine Gesundheitsrisiken, zeitliche…weiter Kommentare (0)

19.11.20 Perspektiven Frühkindlicher Filmbildung

Medienhinweis,
Erstes Themenheft ist online: Filmästhetik und Kinomagie – Erfahrungen mit dem MiniFilmclub Bereits im frühen Alter erleben Kinder bewegte Bilder heute als selbstverständlichen Teil ihrer alltäglichen Erfahrungswelt. Das DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum widmet sich seit 2013 intensiv der Frühkindlichen Filmbildung. Mit Leidenschaft und frei von Vorurteilen begleitet bieten Film und Kino…weiter Kommentare (0)

19.11.20 Bundestag: Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung sexualisierter Gewalt gegen Kinder

Die Fraktionen der CDU/CSU und SPD haben den Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung sexualisierter Gewalt gegen Kinder vorgelegt (19/23707). Zum Schutz von Kindern schlagen die Fraktionen dem Entwurf zufolge Gesetzesänderungen vor, die auf einem ganzheitlichen Konzept gründen, das alle beteiligten Akteure in die Pflicht nimmt. Vorgesehen sind unter anderem die Verschärfung des Strafrechts, die Erweiterung…weiter Kommentare (0)

18.11.20 DKHW begrüßt Verbesserungen zum Schutz von Kindern vor sexueller Gewalt

Das Deutsche Kinderhilfswerk begrüßt anlässlich der heutigen Bundestagsdebatte die geplanten Verschärfungen des Strafrechts zum Schutz von Kindern vor sexueller Gewalt. Aus Sicht der Kinderrechtsorganisation sind diese Verschärfungen wichtige Maßnahmen, um Kinder effektiver zu schützen. Ein weiterer wichtiger Baustein ist die Prävention in diesem Bereich. Gleichzeitig muss auch der Fahndungsdruck zum…weiter Kommentare (0)

18.11.20 Starke-Familien-Gesetz: Kinderzuschlag für Familien mit kleinen Einkommen steigt auf 205 Euro

Der Kinderzuschlag für Familien mit kleinen Einkommen wird zum 1. Januar 2021 deutlich erhöht: Er steigt von 185 Euro um 20 Euro auf bis zu 205 Euro pro Monat pro Kind. Nach dem gestern vom Bundestag beschlossenen „Zweiten Familienentlastungsgesetz“ wird das Kindergeld ab dem 1. Januar 2021 um 15 Euro erhöht. Das Kindergeld wird danach 219 Euro für das erste und zweite Kind, 225 Euro für das dritte…weiter Kommentare (0)

17.11.20 Förderung für soziokulturelle Projekte mit Kindern und Jugendlichen

Der Fonds Soziokultur legt im Rahmen des Programms NEUSTART KULTUR der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien zeitlich versetzte Förderprogramme für Projektträger/-innen auf. Für die Themen-Ausschreibung T2 Young Experts + Ko-Produktion können bis 31.11.20 Förderanträge gestellt werden. Die Projekte dürfen ab Mitte Januar 2021 starten. Junge Menschen als Prosument(inn)en Wer sorgt…weiter Kommentare (0)

17.11.20 Kindergärten und Schulen müssen auch bei zunehmenden Einschränkungen offenbleiben!

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (DAKJ) begrüßt die Entscheidung der Bundes- und Landesregierungen, Kindergärten und Schulen von den jüngsten Schließungsmaßnahmen zur Eindämmung der SARS-CoV-2 Pandemie auszunehmen, um weitere Folgeschäden bei Kindern und Jugendlichen zu vermeiden. Die Bundesregierung und die Bundesländer haben massive Einschränkungen des öffentlichen und privaten…weiter Kommentare (3)

16.11.20 Initiative „Familien unter Druck“ unterstützt Eltern und Kinder mit Kurzfilmen

Medienhinweis,
Psychisch gesund durch die Krise: Kinderpsychologinnen der Ruhr-Universität Bochum und der Philipps-Universität Marburg haben in Zusammenarbeit mit Kinderhilfsorganisationen die Initiative „Familien unter Druck“ gestartet. Mit praktischen Hilfestellungen wollen sie Eltern und ihre Kinder stärken und sie dabei unterstützen, die psychischen Belastungen der Corona-Pandemie zu schultern. Prominente Eltern…weiter Kommentare (0)

12.11.20 SOS-Kinderdorf-Botschafterin und ARD-Sportmoderatorin Julia Scharf gibt Sport- und Bewegungstipps für den Alltag mit Kindern im Teil-Lockdown

München, 10. November 2020 –  Auf Grund des besorgniserregenden Infektionsgeschehens befindet sich Deutschland im November 2020 im Teil-Lockdown. Das partielle Herunterfahren des öffentlichen Lebens trifft auch den Amateur- und Breitensport und somit auch viele Kinder und Jugendliche, die in den nächsten Wochen auf ihren Mannschaftssport, ihr Sporttraining oder Bewegungskurse verzichten müssen. Sogar…weiter Kommentare (0)

03.11.20 Generation Kurzsichtig: Sehschwächen bei Kindern bleiben lange unentdeckt

Mehr als jeder vierte junge Mensch in Deutschland ist kurzsichtig – Tendenz stark steigend. Vor allem die zunehmende Nutzung von Smartphone & Co wird für den Anstieg verantwortlich gemacht. Gleichzeitig werden 60 Prozent der Sehschwächen von Kindern zu spät erkannt. Umso wichtiger ist es, gerade die Augen der „Generation Kurzsichtig“ regelmäßig untersuchen zu lassen. Darauf macht das „Kuratorium Gutes…weiter Kommentare (0)

02.11.20 Kommission zur Aufarbeitung des Kindesmissbrauchs: Sexueller Kindesmissbrauch im Sport

Sexuelle Gewalt geschieht in allen Lebensbereichen von Kindern und Jugendlichen – auch im Sport. Doch sexueller Kindesmissbrauch im Breiten- und Leistungssport ist weitgehend tabuisiert. Die Aufarbeitung zurückliegender Fälle soll Antworten geben auf Fragen wie: Welche Strukturen im Sport begünstigen Missbrauch? Wie war der Umgang mit betroffenen Kindern und Jugendlichen damals und wie ist er mit heute…weiter Kommentare (0)

02.11.20 Diakonie: Kindertagesbetreuung sichern! Corona-Schutzmaßnahmen wirkungsvoll gestalten

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn äußern sich morgen in einer Pressekonferenz zu Kitas in der Corona-Pandemie. Die Diakonie plädiert für wirkungsvolle Corona- Schutzmaßnahmen und Regelungen in der Kindertagesbetreuung. Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland: „Wir müssen alles dafür tun, dass auch bei steigenden Infektionszahlen…weiter Kommentare (2)

29.10.20 KITA21 erfolgreich im Corona-Jahr: Sozialbehörde zeichnet 30 Hamburger Kitas für nachhaltige Bildungsarbeit aus

Hamburg, 8. Oktober 2020 – Bei einer feierlichen Auszeichnungsveranstaltung am 21. September in der Markthalle Hamburg zeichnete Hamburgs Sozialbehörde gemeinsam mit der S.O.F. 30 Einrichtungen der frühkindlichen Bildung als „KITA21“ aus. Die Einrichtungen hatten im Rahmen der Bildungsinitiative KITA21 im Kita-Jahr 2019/20 auf vorbildliche Weise Bildung für eine nachhaltige Entwicklung in ihre tägliche…weiter Kommentare (0)

28.10.20 Mehr Fachkräfte ausbilden und Ganztagsausbau forcieren

Die Städte drängen auf eine Ausbildungsoffensive für mehr Fachpersonal, damit ein starker Ausbau der Ganztagsbetreuung von Schulkindern gelingt. Der Deutsche Städtetag schlägt außerdem vor, den von Bund und Ländern geplanten Rechtsanspruch gestaffelt umzusetzen. Der stellvertretende Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Heidelberg, Prof. Dr. Eckart Würzner, sagte nach…weiter Kommentare (0)

27.10.20 Betreuungsquote der unter 3- jährigen Kinder auf 35% gestiegen

Die Zahl der Kinder unter drei Jahren in Kindertagesbetreuung ist zum 1. März 2020 gegenüber dem Vorjahr um rund 10.700 auf insgesamt 829.200 Kinder gestiegen. Damit waren 1,3% mehr unter Dreijährige in Kindertagesbetreuung als am 1. März 2019. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, lag die Betreuungsquote am Stichtag bundesweit bei 35,0% (2019: 34,3%). Höhere Betreuungsquoten…weiter Kommentare (0)

24.10.20 Kinder psychisch kranker Eltern benötigen mehr und bessere Hilfen

Deutsche Liga für das Kind fordert gesetzliche Reformen zugunsten besonders belasteter Familien  Kinder psychisch- und suchterkrankter Eltern sind in mehrfacher Hinsicht belastet. Sie bekommen nicht die nötige Aufmerksamkeit und Unterstützung und müssen häufig Versorgungsaufgaben im Alltag übernehmen, die nicht kindgerecht sind. Bei manchen kommen akute Gefährdungen hinzu. Das Risiko, dass diese Kinder…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 1 - 20 von 3431 Beiträgen | Seite 1 von 172

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Stellenmarkt

25.11.2020 Pädagogischer Mitarbeiter (w/m/d) für offene Kinder- und Jugendarbeit, Halstenbek
Gemeinde Halstenbek
24.11.2020 Erzieher (w/m/d) für Kindertagesstätte, Jesteburg
Samtgemeinde Jesteburg
24.11.2020 Pädagogen (w/m/d) für Erziehungsstellen, Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern
Leinerstift e.V.
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Claudia Nürnberg, Maria Schmidt: Der Erzieherinnenberuf auf dem Weg zur Profession. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 727 Seiten. ISBN 978-3-8474-2057-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Annett Maiwald: Erziehungsarbeit. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 897 Seiten. ISBN 978-3-658-21574-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren


Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: