ErzieherIn.de

Kontakt

20.04.2009 Kommentare (2)

Falls Sie weitere Informationen über Einrichtungen oder zu Fachthemen suchen, benutzen Sie bitte unsere Suchfunktion oder recherchieren Sie in unserer Linksammlung.

Bitte kontaktieren Sie uns vorzugsweise per E-Mail.
Sie erhalten schneller eine Antwort, wenn Sie sich direkt an die zuständige Adresse wenden.

Redaktion

redaktion@erzieherin.de
Chefredakteurin Lisa Jares

Bitte kontaktieren Sie die Redaktion für die Schaltung von Advertorials, Schaltung von Anzeigen im Newsletter und für Einträge im Weiterbildungs- und Veranstaltungskalender.

Stellenmarkt

stellenmarkt@socialnet.de
Katharina Stettien

Beratung zur Schaltung von Anzeigen im Stellenmarkt. 

Werbung

werbung@socialnet.de
Sascha Zimmermann

Beratung zur Anzeigenschaltung auf ErzieherIn.de und anderen Portalen der socialnet GmbH (außer Advertorials und Weiterbildungskalender).

Pressemitteilungen

redaktion@sozial.de
Ines Nowack

Bitte nehmen Sie für Pressemitteilungen unsere Nachrichtenredaktion bei Sozial.de in Ihren Verteiler auf.
Die Meldungen werden auch für ErzieherIn.de berücksichtigt.

ErzieherIn.de ist ein Angebot der socialnet GmbH.

Ihre Meinung ist gefragt!

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (2)

  • Koch:
    31.01.2016 um 10:45 Uhr

    Hallo liebes Team,

    ich habe eine Frage bezüglich meiner Berufsbezeichnung und hoffe, dass sie mir dabei weiterhelfen können. Ich weiß, um ehrlich zu sein, nicht genau an wen ich mich wenden soll.

    Ich habe die Ausbildung zur Erzieherin abgeschlossen, allerdings ohne ein staatliches Anerkennungsjahr zu absolvieren.
    Ist die Berufsbezeichnung in diesem Fall dennoch Erzieherin oder ist dies der einer Sozialassistentin gleichzusetzen?

    Ich hoffe sie können mir weiterhelfen.
    Vielen Dank im Voraus.

    Liebe Grüße
    R. Koch

    Antworten

  • Lisa Jares:
    01.02.2016 um 13:53 Uhr

    Guten Tag,
    die Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher schließt das Anerkennungsjahr mit ein. Das heißt um die Berufsbezeichnung tragen zu können, muss man das AP erfolgreich absolviert haben. Ohne AP ist die Ausbildung nicht gleichzusetzen mit dem einer Sozialassistentin, jedoch gibt es in einigen Bundesländern die Möglichkeit dennoch als Ergänzungskraft tätig zu sein.
    Mit besten Grüßen
    Lisa Jares

    Antworten


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

apexsocial

20-30 Jahre & auf Jobsuche? Einzigartige Arbeitserfahrungen in Amerika/Australien sammeln. 12-24 Monate bezahlter Auslandsaufenthalt - helfen, weiterbilden, reisen. Jetzt informieren!
www.apex-social.org/paedagogen

Wehrfritz

Seit über 75 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Aktuelle Rezensionen

Thurid Holzrichter: Ich tue mir gut - Selbstfürsorge für ErzieherInnen. Praxishilfen für Gesundheit, Ausgeglichenheit und gute Laune im Berufsalltag. Verlag an der Ruhr (Mülheim an der Ruhr) 2016. 159 Seiten. ISBN 978-3-8346-3223-4. D: 18,99 EUR, A: 19,60 EUR, CH: 23,70 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Fred Bernitzke, Hans-Dietrich Barth: Theorie trifft Praxis. Handlungskompetenz im sozialpädagogischen Berufspraktikum. Verlag Europa-Lehrmittel Nourney, Vollmer GmbH & Co. KG (Haan-Gruiten) 2016. 2. Auflage. 203 Seiten. ISBN 978-3-8085-6762-3. D: 16,90 EUR, A: 17,40 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Werden Sie Fan auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: