ErzieherIn.de

Studentin im Hörsaal

Aus- und Fortbildung

Informationen rund um Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten

29.10.15 Start des Bundesmodellprogramms „Quereinstieg Männer und Frauen in Kitas"

Sie waren in ihrem bisherigen Berufsleben zum Beispiel Krankenschwester, Maurer, Fitnesskauffrau oder bei der Post, einige haben ein Studium absolviert. Und sie alle haben eines gemeinsam, sie wollen Erzieher oder Erzieherinnen werden. In sieben Klassen in vier Bundesländern haben angehende Fachkräfte jetzt ihre Ausbildung im Rahmen des Bundesmodellprogramms „Quereinstieg – Männer und Frauen in Kitas"…weiter Kommentare (7)

22.10.15 Raus aus dem Elfenbeinturm: Neurowissenschaftler und Didaktiker im Dialog

Eichstätt (upd) –  Sprachenlernen auf Grundlage von neurologischen Erkenntnissen ist Thema der Tagung „Focus on Evidence“, die gemeinsam von der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) und der Freien Universität Berlin am 11. Dezember in Eichstätt veranstaltet wird. Sie kann darüber hinaus von allen Interessierten, die sich anmelden, in einem virtuellen Seminarraum als so genanntes Webinar…weiter Kommentare (0)

15.10.15 Für bilinguale ErzieherInnen interessant: die chilenische „Escuela de Pedagogía en Alemán“

1988 wurde das Deutsche Lehrerbildungsinstitut (LBI) Wilhelm von Humboldt als private Pädagogische Hochschule – „instituto profesional" – chilenischen Stiftungsrechtes gegründet. Am 27. Juli 2015 unterschrieben der Rektor der Universidad de Talca, Prof. Dr. Alvaro Rojas, und die Verantwortlichen des LBI, Kurt Hellemann als Vorstandsvorsitzender und Dr. Alban Schraut als LBI-Rektor an der Deutschen…weiter Kommentare (1)

01.10.15 Weiterbildungschancen in Deutschland sind regional ungleich verteilt

Lebenslanges Lernen ist eine Grundvoraussetzung für beruflichen Erfolg und gesellschaftliche Teilhabe. Doch der Deutscher Weiterbildungsatlas, den die Bertelsmann Stiftung herausgegeben hat, zeigt: In einigen Bundesländern und Regionen bleiben vorhandene Potenziale ungenutzt. Zudem sind Geringqualifizierte bei der Weiterbildung vielfach abgehängt. Jeder siebte Deutsche ab 25 Jahren bildet sich mindestens…weiter Kommentare (2)

30.09.15 Immer mehr Männer wählen den Erzieherberuf

Advertorial
An der Freien Dualen Fachschule für Pädagogik, die in Stuttgart und Karlsruhe Erzieherinnen und Erzieher ausbildet, kletterte der Anteil der Männer im Ausbildungsjahrgang 2015 mit 35 Prozent auf einen neuen Höchststand. In den Vorjahren waren rund 23 bzw. 28 Prozent der Fachschülerinnen und Fachschüler männlich. An der Freien Dualen Fachschule für Pädagogik (FDFP) in Stuttgart und Karlsruhe starteten…weiter Kommentare (0)

23.09.15 Chance Quereinstieg

in diesen Wochen startete das Bundesmodellprogramm 'Quereinstieg - Männer und Frauen in Kitas', das aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert wird. Bisher wurden neun Standorte in Berlin, Hessen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein für die Teilnahme am Modellprogramm ausgewählt. Ziel ist es, bis 2020 eine geschlechtersensible und erwachsenengerechte Erzieher/innenausbildung aufzubauen,…weiter Kommentare (10)

22.09.15 Förderfaktoren und Barrieren eines berufsbegleitenden Studiums Jürgen Zieher

Die empirische Untersuchung zu Einschätzungen von Studierenden und AbsolventInnen berufsbegleitender kindheitspädaogischer Studiengänge nimmt die Motivation und Bewertungen von Fachkräften und QuereinsteigerInnen unter die Lupe. Die hohe Motivation der frühpädagogischen Fachkräfte, sich weiterzubilden, wurde wieder bestätigt. Die Bezahlung nach dem Studium wird von beiden Gruppen kritisiert. Der Autor…weiter Kommentare (0)

21.09.15 Die SEEPRO-Studie wurde neu bearbeitet und aktualisiert

Internationale Vergleiche über die Professionalisierung frühpädagogischer Fachkräfte sind sehr wichtig. Hierzu gibt es die SEEPRO-Studie von 2009; SEEPRO steht für Systeme der Elementarerziehung und Professionalisierung in Europa. Die SEEPRO-Studie ist jetzt neu bearbeitet und aktualisiert worden. Nähere Informationen finden Sie hier.  Quelle: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend,…weiter Kommentare (0)

19.09.15 Bundesprogramm Kindertagespflege: Weil die Kleinsten große Nähe brauchen

Die Kindertagespflege ist als familiennahe und flexible Betreuungsform nicht mehr wegzudenken. Seit Inkrafttreten des Rechtsanspruchs auf einen Betreuungsplatz für Kinder unter drei Jahren im August 2013 ist sie neben den Kitas eine wichtige Säule der Kindertagesbetreuung in Deutschland – und für viele Familien eine bedarfsgerechte Betreuungslösung. In den letzten Jahren erlebte die Kindertagespflege…weiter Kommentare (0)

19.09.15 Papilio kämpft gegen Personalmangel in Kitas

Augsburger Sozialunternehmen bietet Integrationskurse für Fachkräfte aus Europa Der Fachkräftemangel in deutschen Kitas und Kindergärten ist groß. Häufig wird Personal aus dem EU-Ausland angeworben, um Lücken zu füllen. Doch die Integration dieser Mitarbeiter ist nicht einfach. Mitunter bleibe sogar die pädagogische Arbeit auf der Strecke, warnen Experten. Genau hier setzt das Augsburger Sozialunternehmen…weiter Kommentare (0)

16.09.15 Ein Baum mit zwei Stämmen - Oder wenn Kinder neue Sprachen lernen Galina Putjata

Mit den Flüchtlingskindern kommt auf ErzieherInnen eine neue Herausforderung zu. Im nachstehenden Artikel wird als Unterstützung systematisch aufgezeigt, wie Kinder Sprachen am besten lernen. Fazit: "Die Wertschätzung und Weiterförderung vorhandener sprachlicher Ressourcen steht weder emotional noch kognitiv oder neuronal im Widerspruch zur Förderung des Deutschen - im Gegenteil." Wir entnehmen den…weiter Kommentare (0)

05.09.15 Kritik an der deutschen Ausbildungssituation Hilde von Balluseck

In seinem Artikel "Starke Kitas braucht das Land" bricht Wassilios Fthenakis nochmals eine Lanze für eine bessere Ausstattung und Finanzierung von Kitas, und das ist gut so. Womit man allerdings nicht einverstanden sein muss, ist die pauschale Kritik an der deutschen Ausbildung und der Verweis auf das ach so ideale Ausland. Zur Situation im Ausland: In einem internationalen Symposion vor ca. 10…weiter Kommentare (1)

03.09.15 ErzieherIn in Niedersachsen

Die Landesarbeitsgemeinschaft Elterninitiativen Niedersachsen / Bremen e.V. hat für Niedersachsen eine Webseite mit Infos zur Ausbildung zur ErzieherIn erarbeitet (geprüft durch das Kultusministerium). Die Webseite für Bremen wird in Kürze folgen, die Webseite für Niedersachsen finden Sie hier. weiter Kommentare (0)

03.09.15 Neue Broschüre über Fachberatung in Elterninitiativen

Die Landesarbeitsgemeinschaft Elterninitiativen Niedersachsen / Bremen e.V. hat gerade eine neue Broschüre über Fachberatung in Elterninitiativen veröffentlicht. Sie finden das Dokument hier.  Quelle: Landesarbeitsgemeinschaft Elterninitiativen Niedersachsen / Bremen e.V.   weiter Kommentare (0)

31.08.15 Ergebnisse der wissenschaftlichen Evaluation von „Elternchance ist Kinderchance"

Um soziale Chancengleichheit für jedes Kind zu erreichen, müssen nicht nur die Kinder möglichst früh gefördert werden. Dringend notwendig ist auch der Ausbau der Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit den Eltern, um die Familie als ersten und elementaren Bildungsort im Lebenslauf zu stärken. Im Rahmen des Bundesprogramms „Elternchance ist Kinderchance" (2011-2014) wurden über 5.500 Fachkräfte aus…weiter Kommentare (0)

16.08.15 Erster Jahrgang PIA-Absolventen

Die ersten 491 pädagogischen Fachkräfte haben ihre dreijährige praxis-integrierte Erzieherinnen- und Erzieherausbildung (PIA) erfolgreich abgeschlossen. Davon besuchten 252 eine öffentliche und 239 eine private Fachschule für Sozialpädagogik. "Mit PIA ist es uns gelungen, auch neue Zielgruppen wie Männer und Quereinsteiger/innen aus anderen Berufen für die Erzieherausbildung zu gewinnen. Vielfältige…weiter Kommentare (3)

09.08.15 Invest in Future – Zukunftskongress für Bildung und Betreuung

Advertorial
Im Stuttgarter Haus der Wirtschaft findet am 19. und 20. Oktober 2015 der Kongress Invest in Future statt zum Thema „Jetzt vernetzen: Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. Weil die Zukunft alle angeht!“. In diesem Jahr referieren unter anderem der Philosoph und Bestsellerautor Prof. Dr. Richard David Precht, der Sozialwissenschaftler Prof. Dr. Stefan Sell sowie ARD-„Kopfball“-Moderatorin Dr. Ulrike…weiter Kommentare (0)

29.07.15 Professionelles Handeln von frühpädagogischen Fachkräften Heike Wadepohl

Die Forderung nach professionellen Handlungskompetenzen frühpädagogischer Fachkräfte rückt mehr und mehr in den Mittelpunkt der Qualitätsdebatte in Kindertageseinrichtungen. In dem Fachtext wird der Frage nachgegangen, welche Anforderungen an die Fachkräfte in der täglichen Arbeit mit den Kindern gestellt werden und welche Kompetenzen Fachkräfte erwerben müssen, um diesen Anforderungen gerecht zu werden. Sie…weiter Kommentare (1)

27.07.15 Erzieher/Erzieherin werden in Frankfurt: Traumberuf erlernen bei den SRH Fachschulen

Advertorial
Sie arbeiten gerne mit Kindern und Jugendlichen? Machen Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf. Wir bilden Sie aus. Jetzt informieren und bewerben und noch im September die Ausbildung zum/r Erzieher/in beginnen. Wer wir sind: Die SRH Fachschulen GmbH ist ein privater Bildungsträger, der jungen Menschen eine qualitativ hochwertige Ausbildung bietet. Besonders wichtig sind uns dabei fundierte Ausbildungsinhalte,…weiter Kommentare (4)

19.07.15 Lernort Praxis: Was brauchen angehende Fachkräfte? Hilde von Balluseck

Vermutlich so alt wie die Ausbildung zur frühpädagogischen Fachkraft selbst ist die Diskussion um die erforderlichen Anteile von Theorie und Praxis. Diese Diskussion gibt es in anderen europäischen Ländern wie in Deutschland, und sie wird  leidenschaftlich geführt. Denn auf der einen Seite stehen die Ausbildungsinstitutionen, die für sich in Anspruch nehmen, die theoretischen Inhalte zu vermitteln,…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 61 - 80 von 359 Beiträgen | Seite 4 von 18

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

apexsocial

20-30 Jahre & auf Jobsuche? Einzigartige Arbeitserfahrungen in Amerika/Australien sammeln. 12-24 Monate bezahlter Auslandsaufenthalt - helfen, weiterbilden, reisen. Jetzt informieren!
www.apex-social.org/paedagogen

Wehrfritz

Seit über 75 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Aktuelle Rezensionen

Thurid Holzrichter: Ich tue mir gut - Selbstfürsorge für ErzieherInnen. Praxishilfen für Gesundheit, Ausgeglichenheit und gute Laune im Berufsalltag. Verlag an der Ruhr (Mülheim an der Ruhr) 2016. 159 Seiten. ISBN 978-3-8346-3223-4. D: 18,99 EUR, A: 19,60 EUR, CH: 23,70 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Fred Bernitzke, Hans-Dietrich Barth: Theorie trifft Praxis. Handlungskompetenz im sozialpädagogischen Berufspraktikum. Verlag Europa-Lehrmittel Nourney, Vollmer GmbH & Co. KG (Haan-Gruiten) 2016. 2. Auflage. 203 Seiten. ISBN 978-3-8085-6762-3. D: 16,90 EUR, A: 17,40 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Werden Sie Fan auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: